iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicke auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicke im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von N.B. von Natasha Bedingfield abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicke auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Öffne iTunes, um Hörproben auszuwählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

stereopoly.de sagt: Ein Lachen in der Magengegend!

Die Feder von Natasha Bedingfield muss einmalig sein. Das Resultat ihres Schreibens sorgt für Verbundene des Singer-Songwriter-Pop jedes mal wieder für ein Lächeln in der Magengegend. Ihr aktuelles Album “NB” (Release: 11.05.2007) sorgt egal wo für überragende Schlagzeilen - auch bei uns. Steht das NB vielleicht nicht für ihre Initialen, sondern einfach nur für die Qualität des Inhalts: “Noch besser”? Was ist es, das sie so besonders macht? Ist es vielleicht, dass sie nicht klingt wie alle anderen? Wahrscheinlich schon, denn heutzutage in Zeiten von Medlock & Co denkt man ja wirklich, es ginge eine Feder durch das Musikgeschäft, die immer mehr an Tinte und Einfältigkeit verliert. Natasha Bedingfield hat einen eigenen Stil, der sich hören lassen kann. Es ist nicht nur eine klare Weiterentwicklung von LP zu LP zu bemerken, sondern vor allem wird klar, dass sie scheinbar unter keinem Druck von dicken Plattenbossen leidet oder es zumindest gut vertuschen kann. Sie macht, was ihr Spaß macht. Das konnte man schon bei ihrer Single “I Wanna Have Your Babies” vor allem gegen Ende des Songs förmlich spüren und auch Songs wie “How do You Do” oder “Say it Again” sprühen nur so vor positiven Einflüssen, die dieses Album zu einem Must-Have machen!

Finger weg von ProTools

Meine Herren, nach "Wild Horses" und "Unwritten" hatte man ja eigentlich mit inhaltlich verträumten Sehnsuchtsschmonzetten gerechnet, die von allem und nichts erzählen. Stattdessen konzentriert sich Bedingfield voll und ganz auf ihre zweifellos eindrucksvolle Bedienung aktueller Produktionssoftware. Leider geht das Gefühl dabei völlig über die Wupper (und das bei durchschnittlich 90 extrem R&B-lastigen bpm). Wir harren derweil dem ersten Live-Album und der schamerfüllten Rückkehr zu den balladesquen Wurzeln.

Endlich

Stimme , Rythmus , Text einfach klasse. Lange genung gewartet auf ein neues Album . Nicht entäuscht. Immer wieder eine Ausnahmeerscheinung. Weiter so und bitte nur alle 2 Jahre ein neues Album so das Entzugserscheinungen bestehen bleiben .

Biografie

Geboren: 26. November 1981 in London, England

Genre: Pop

Jahre aktiv: '00s, '10s

Die in Neuseeland geborene Natasha Bedingfield wuchs im Südosten Londons auf, wo sie gemeinsam mit ihren Geschwistern eine musikalische Ausbildung erfuhr. Schon als Teenager gründeten Natasha, Bruder Daniel und die Schwester Nikola eine Band. Sie lösten sich bald darauf auf, aber die Erfahrung bewegte alle Bedingfields, der Musik treu zu bleiben. Daniel landete einen Hit mit der Single "Gotta Get Through This" und ein Jahr später war Natasha an der Reihe. Ihr erstes Album Unwritten debütierte auf...
Komplette Biografie