18 Titel, 1 Stunde 16 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Der deutsche Startenor singt hier wundervolle Arien aus Puccinis bekanntesten Opern.

UNSERE ANMERKUNGEN

Der deutsche Startenor singt hier wundervolle Arien aus Puccinis bekanntesten Opern.

TITEL LÄNGE
17
18

Infos zu Jonas Kaufmann

Der deutsche Tenor Jonas Kaufmann wurde am 10. Juli 1969 in München geboren. Schon in seiner Kindheit wurde er durch seinen Großvater mit der Oper sozialisiert, vor allem mit der Musik Richard Wagners. Dennoch begann Kaufmann vorerst Mathematik zu studieren, wandte sich aber dann wieder dem Opern- und Konzertgesang zu, worin er 1994 in München seinen Abschluss erreichte. Nach einer Stimmkrise im Alter von 25 Jahren, die ihn fast seine Karriere beenden ließ, und einem Wechsel seines Gesangslehrers fand er "seine" Stimme - ein dunkler Tenor mit baritonaler Färbung. Seinen Durchbruch feierte er 2006 in La Traviata an der Metropolitan Opera in New York. Seither ist er zu einem der erfolgreichsten, gefragtesten und auch gefeiertsten Opernsänger der Welt aufgestiegen, mit Auftritten in New York, London, Bayreuth, Mailand, Wien und bei den Salzburger Festspielen. Seine Schwerpunkte sieht er in der deutschen, italienischen und französischen Oper sowie im Liedgesang. Jonas Kaufmann hat mehrere CDs und DVDs veröffentlicht, darunter Lohengrin, Tosca und Carmen. Im Jubiläumsjahr der Komponisten Richard Wagner und Giuseppe Verdi 2013 widmete er jedem der beiden eine eigene CD mit einer Mischung aus bekannten Arien und selten gesungenen Stücken.

HEIMATORT
Munich, Germany
GENRE
Klassik
GEBURTSDATUM
1969

Videos

Andere hörten auch