15 Titel, 51 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Iggy Azalea

Vom Hochglanzmodel zum Südstaatenrap: Die Australierin Iggy Azalea wurde 1990 als Amethyst Amelia Kelly in Sydney geboren und zog mit 16 in die Vereinigten Staaten, wo sie 2011 ein Mixtape namens Ignorant Art herausbrachte. Ihr Video zu dem Song "Pu$$y" wurde zum YouTube-Hit, eine Beziehung zum Rapper A$AP Rocky half ihrem Bekanntheitsgrad weiter auf die Sprünge. 2012 trat ihre Modelkarriere in den Vordergrund, als sie bei der Agentur Wilhelmina Models unter Vertrag kam. Dennoch ließ sie die Musik nicht los: Sie verfolgte ihren Dirty-South-Hip-Hop-Sound weiter und wurde von Mercury unter Vertrag genommen. Dort veröffentlichte sie im Herbst 2014 ihr Debütalbum The New Classic, auf dem sie zu Trap-Beats und Clubsounds ein großes Ego pflegte. Das Album wurde noch im selben Jahr mit einigen Bonustracks unter dem Titel Reclassified neu aufgelegt.

HEIMATORT
Sydney, Australia
GEBURTSDATUM
07. Juni 1990

Videos

Andere hörten auch