17 Titel, 1 Stunde 15 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Seine Soundtracks zu Filmen wie „Blade Runner“, „Die Bounty“ oder „1492 – Die Eroberung des Paradieses“ gehören zu den Klassikern der Filmmusik. Nun hat der griechische Komponist Vangelis ein Album herausgebracht, das mit stimmungsvoller Musik für Solo-Klavier nächtliche Szenarien ausleuchtet: Neben der traumtrunkenen „Nocturnal Promenade“ und den fein gezeichneten „Moonlight Reflections“ finden sich darauf auch Arrangements seiner bekanntesten Kompositionen für Klavier – etwa das sehnsüchtig-verzweifelte „Love Theme“ aus „Blade Runner“ und das dezent hymnische „Conquest of Paradise“.

UNSERE ANMERKUNGEN

Seine Soundtracks zu Filmen wie „Blade Runner“, „Die Bounty“ oder „1492 – Die Eroberung des Paradieses“ gehören zu den Klassikern der Filmmusik. Nun hat der griechische Komponist Vangelis ein Album herausgebracht, das mit stimmungsvoller Musik für Solo-Klavier nächtliche Szenarien ausleuchtet: Neben der traumtrunkenen „Nocturnal Promenade“ und den fein gezeichneten „Moonlight Reflections“ finden sich darauf auch Arrangements seiner bekanntesten Kompositionen für Klavier – etwa das sehnsüchtig-verzweifelte „Love Theme“ aus „Blade Runner“ und das dezent hymnische „Conquest of Paradise“.

TITEL LÄNGE

Mehr von Vangelis