15 Titel, 56 Minuten

TITEL LÄNGE
0:36
4:06
3:52
3:33
4:06
4:03
4:11
3:24
4:25
3:28
4:04
4:27
3:43
4:22
4:34

Bewertungen und Rezensionen

3.5 von 5

12 Bewertungen

12 Bewertungen

Ein Ohrenschmaus

sundin 23

Melodien, die sofort im Ohr hängenbleiben und eine grandiose Stimme. Völlig eingängiges Album ohne Ausfall. Absolute Kaufempfehlung !!

Infos zu High South

High South ist eine amerikanische Rockband, die sich dem mehrstimmigen Gesang und dem Westcoast-Sound verschrieben hat. Gegründet wurde die Band 2010 von Leadsänger Jamey Garner, der sich ebenso wie die drei weiteren Bandmitglieder Dillon Dixon, Marc Copely und Kevin Campos von Bands wie den Doobie Brothers und den Eagles inspiriert fühlt. Da die vier Musiker, die auch alle als Songwriter Stücke beisteuern, aus allen Ecken Amerikas stammen, wurde als Kompromiss immer in Dallas geprobt, was der Band auch ihren Namen gab. Ungewöhnlich am Werdegang von High South ist, dass die Band zuerst in Europa einen Plattenvertrag erhielt, nachdem sie von einem österreichischen Produzenten bei einem Verlagsmeeting in Nashville entdeckt wurde. Das Debütalbum Now erschien im Juli 2013 bei Universal und erreichte, unterstützt von der gleichnamigen ersten Single, eine Top-Ten-Platzierung in den österreichischen Albumcharts.

Hörer kauften auch