iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Sherlock (Soundtrack from the TV series) von David Arnold & Michael Price abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Sherlock (Soundtrack from the TV series)

David Arnold & Michael Price

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Genial !!

Geniale Musik! Jeder einzelne Titel weckt echtes "Sherlock-feeling" :D Für Sherlockfans ein MUSS, für alle anderen auch :D

Genial!

Einfach nur klasse und jeder einzelne Track ist toll. Passendere Musik gäbe es für diese Serie einfach nicht!

Super

Wirklich gut, erinnert mich an jede szene in der serie. Am allerbesten finde ich aber das erste stück! Einfach der hammer!!!

Biografie

Geboren: 23. Januar 1962 in Luton, Bedfordshire, England

Genre: Soundtracks

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Film composer David Arnold seems to have risen to prominence with unnerving swiftness, but this is in fact an illusion, as Arnold spent many years paying his dues by writing scores for English television and documentary film projects, many of them produced or directed by his lifelong friend Danny Cannon. In between times, Arnold tried out for the Clash and the Waterboys, but failed to get the gigs. Cannon made the move to feature directing with the 1993 film The Young Americans, tapping Arnold to...
Komplette Biografie

Hörer kauften auch:

Sherlock (Soundtrack from the TV series), David Arnold
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Einflüsse

Zeitgenossen