13 Titel, 48 Minuten

TITEL LÄNGE
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13

Infos zu Tom Gaebel

Der deutsche Sänger Tom Gaebel wurde als Leiter seiner nach ihm selbst benannten Bigband bekannt. Gaebel wurde im Januar 1975 in Gelsenkirchen geboren und lernte schon früh, verschiedene Instrumente zu spielen. In seiner Schulzeit war er Mitglied bei einigen Bands, darunter die Rockband Goresaw, die als Vorband für bekannte Gruppen wie die Donots und Jazzkantine spielen konnte. Er studierte Jazzgesang am Conservatorium von Amsterdam, trat mit mehreren Bigbands auf (The Young Sinatras, Tobias Kremer Big Band) und zog nach Köln, wo er 2005 seine eigene 12-köpfige Gruppe zusammenstellte. Diese Bigband stellte Gaebel auf dem Album Introducing: Myself vor, wo er eine Mischung aus Standards und eigenen Kompositionen präsentierte. Bei Konzert- und TV-Auftritten erwies sich Gaebel auch als versierter Entertainer. In den folgenden Jahren erschienen weitere Alben, die Gaebel den Spitznamen "Dr. Swing" einbrachten.

HEIMATORT
Gelsenkirchen, Germany
GENRE
Jazz
GEBURTSDATUM
13. Januar 1975

Videos