iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Pilgrims Progress von Kula Shaker abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Pilgrims Progress

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Eine für die Ewigkeit

Kula Shaker. Für mich immer Garant für überraschende Kompositionen, brilliante Texte und andauerndes Hörvergnügen.
Hier die Fortsetzung. Und was für eine.

Genial - Schönheit in Tönen

Ja die "indischen Zeiten" von Kula Shaker sind vorbei. Aber nicht umsonst trägt das Album im Titel den Begriff "progress"
Das Songwriting von Crispian Mills wird dafür immer besser.
Nach dem Streicherlastigen Opener "Peter Pan R.I.P." kommt schon das erste Highlight "Ophelia". Was wür eine schöne Melodie. Der Song steigert sich zudem immer mehr und ist ein richtiger Hörgenuß.
Mit "Modern Blues" kommt eine schnellere Nummer die gefällt ohne zu sehr aufzufallen.
"Only Love" und "All Dressed Up" bestechen wieder mit einer wunderschönen Melodie.
Das kann man eigentlich zu allen folgenden Tracks sagen.
Hervorheben möchte ich "Barbara Ella" - einfach witzig diese "Softporno" Samples :)
"Winters Call" kommt langsam und später gewaltig daher - der Höhepunkt des Albums. Erinnert am Ende stark an "I Wan't You (She's So Heavy)" von John Lennon (The Beatles).

Unabhängig von den Songs möchte ich noch einen extra Stern für den fantastischen SOUND vergeben!
Das klingt einfach super.

Biografie

Gegründet: 1995 in North London, London, England

Genre: Rock

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

By reviving the swirling, guitar-heavy sounds of late-'60s psychedelia and infusing it with George Harrison's Indian mysticism and spirituality, Kula Shaker became one of the most popular British bands of the immediate post-Brit-pop era. More musically adept and experimental than Cast, Kula Shaker nevertheless worked the same vaguely spiritual lyrical territory, but musically they brought the overpowering rush of Oasis to psychedelia, a genre that the Mancunians had previously...
Komplette Biografie
Pilgrims Progress, Kula Shaker
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Einflüsse

Zeitgenossen