iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Free von Marcus Miller abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

...mal was neues, Mr.Miller?...

Keiner funkt wie er, keiner groovt wie er - ohner Frage! Aber mit den Jahren hat er wirklich nichts neues gemacht. Die DrumGrooves klingen frisch und der gute, alte 70er Jahre Fender-JazzBass klingt einfach g...! Nur die Kompositionen sind alle durch die Bank Langweilig und koennten von irgend einer anderen Miller CD sein. Da hilft auch nicht die tausend mal zitierte Miles Davies Harmoniefolge. Alles in allem: der vielleicht beste Bassist des Planeten mit der garantiert schlechtesten Scheibe des Jahres. Sorry Mr.Miller (...und das von einem Fan der sogar Ihr Signature BassModel spielt)

Miller macht weiter - Gott sei Dank

Ein tolles Album- die Versionen von "Jean Pierre" und "What is hip" haben mich als Bassisten weggeblasen. "Milky Way", mit Keb Mo, ist ein absolut cooles Raumschiff und "Free", mit der wunderbaren Corinne Bailey Rae, ein R´n´B Klassiker. Der Rest reichte immer noch um mich total anzutörnen - Man muß nicht immer jedem Trend hinterherhecheln, wenn man selbst schon Musikgeschichte geschrieben hat. yeah -Marcus - go ahead.

it´s his voice.

Es gibt schon einiges neues und auch cover und tributes an seine Roots, warum nicht auch seinem Style treu bleiben, dafür lieben wir ihn ja. "when I fall in love" lief bei mir tagelang in heavy rotation. Das E-Piano, die Orgel, seine Bassklarinette, das fretless - solo. Ich liebe das. Seinen Producer-Grammy hat er schon für das Take 6 Album, jede Menge andere Scheiben als Sideman und Producer. Warum sollte er was anderes machen, it´s his voice.

Biografie

Geboren: 14. Juni 1959 in Brooklyn, NY

Genre: Jazz

Jahre aktiv: '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

Primarily a bassist, multi-instrumentalist, and producer, Marcus Miller has worked on hundreds of sessions — crossing jazz, R&B, and rock — and has released several solo recordings since his late-'70s beginnings with Bobbi Humphrey and Lonnie Liston Smith. Despite the many hats he has worn — improviser, interpreter, arranger, songwriter, film-music composer, bassist, clarinetist, saxophonist — none of them have been put on for the sake of a whim. Never one to merely get...
Komplette Biografie