iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Pure von The Primitives abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

On Pure, the Primitives churn out typical late-'80s pop mixed with a little Manchester influence. Focusing on catchy hooks, jangly guitars, and Tracy's sweet, melodic voice, the band creates solid pop songs, such as "Sick of It" and "Dizzy Heights." But it's the songs where the band experiments and moves away from its traditional sound that stand out. On "Shine," "All the Way Down," and "I Almost Touched You," guitarist P.J. Court takes over lead vocals, and the band explores a more psychedelic-influenced sound that wouldn't seem out of place on a Stone Roses album. Unfortunately, there are only a few tracks like this on Pure. The majority of the record is devoted to straight pop songs that, while enjoyable, begin to blend together in places.

Kundenrezensionen

Perle der Popmusik

Ich weiss nicht warum dieses Album zu meinen persönlichen Top 10 Alben der Popmusik gehört. Vielleicht liegt es an der äusserst sexy Stimme der Sängerin, die samtweich über der Musik liegt. Oder vielleicht sind es auch die vielen verschiedenen Gitarrensounds: perment liegen hier 2 bis 4 verschiedene Gitarrensounds übereinander und jeder Song-Part (Strophe, Refrain etc.) hat seinen eigenen Soundteppich, so dass es (mir zumindest) auch nach zigmsligem Hören nie langweilig wurde und ich jedes mal neue Feinheiten entdeckte.
Einen Anspieltip kann ich nicht geben, da jeder Song auf dem Album auf seine eigene Art perfekt ist. Auch die Verschiedenartigkeit der Songs, deren Abfolge mich fast an ein Konzeptalbum erinnern, macht dieses Album zu sem, was es meiner Meinung nach, ist: eine Perle der Popmusik. Zeitlos schön und immer wieder gute Laune hervorrufend.

Biografie

Gegründet: Juli, 1985 in Coventry, England

Genre: Pop

Jahre aktiv: '80s, '90s, '00s, '10s

British indie pop band the Primitives were formed in Coventry, England in mid-1985 by singer Kieron, guitarist Paul Court, bassist Steve Dullaghan, and drummer Pete Tweedie; after a handful of gigs Kieron was replaced by vocalist Tracy Tracy, a peroxide-blonde bombshell whose presence inspired a more melodic approach, which earned the group inevitable comparisons to Blondie. The Primitives' debut single, "Thru the Flowers," appeared on their own Lazy label in 1986 and was quickly followed by radio...
Komplette Biografie
Pure, The Primitives
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Followers

Zeitgenossen