13 Titel, 49 Minuten

TITEL LÄNGE
5:18
3:19
2:23
4:22
4:21
3:40
3:50
3:28
4:30
3:38
4:15
2:46
3:56

Infos zu Biffy Clyro

Die schottische Rockband Biffy Clyro wurde 1995 von Sänger und Gitarrist Simon Neil zusammen mit Bassist James Johnston und Schlagzeuger Ben Johnston gegründet, als die drei noch Teenager waren. Zunächst orientierten sie sich an Bands wie Weezer, später entwickelte sich ihr hymnischer Sound stärker in die Prog-Rock-Richtung. Die Debüt-EP Thekidswhopoptodaywillrocktomorrow brachte ihnen 2000 schon einen Vertrag bei Beggars Banquet ein, wo 2002 ihr Debütalbum Blackened Sky erschien. Mit den folgenden Alben wuchs ihr Bekanntheitsgrad, das vierte Album Puzzle kam 2007 schon an die Spitze der schottischen Charts. Mit Only Revolutions konnten Biffy Clyro 2009 einen großen Erfolg bei Kritikern und Publikum landen, der in England sogar mit Doppel-Platin ausgezeichnet wurde. Nach dem Album Opposites (2013) schaffte es die Band 2016 mit Ellipsis auch in Deutschland an die Spitze der Charts.

Top-Titel von Biffy Clyro

Top-Alben von Biffy Clyro

Top-Musikvideos von Biffy Clyro

Andere hörten auch