19 Titel, 1 Stunde 9 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit ihrem Debüt waren die Stuttgarter Conscious-Rapper 1997 die Sensation – und machten deutschen Hip-Hop massenkompatibel. Reggae, Jazz und Soul inspirierten sie zu ihren relaxten und dubbigen Sounds. Dazu rappten sie mit Tracks wie „Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte“ anspruchsvolle, politische Texte über eine multikulturelle, gerechtere Welt. Neben dem Liebeslied „A-N-N-A“ begeistern die drei auch mit ihrer Version von „Вaby, wenn ich down bin“, die Alt-Rocker Udo Lindenberg ehrt.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit ihrem Debüt waren die Stuttgarter Conscious-Rapper 1997 die Sensation – und machten deutschen Hip-Hop massenkompatibel. Reggae, Jazz und Soul inspirierten sie zu ihren relaxten und dubbigen Sounds. Dazu rappten sie mit Tracks wie „Leg dein Ohr auf die Schiene der Geschichte“ anspruchsvolle, politische Texte über eine multikulturelle, gerechtere Welt. Neben dem Liebeslied „A-N-N-A“ begeistern die drei auch mit ihrer Version von „Вaby, wenn ich down bin“, die Alt-Rocker Udo Lindenberg ehrt.

TITEL LÄNGE

Infos zu Freundeskreis

Das Stuttgarter Trio Freundeskreis gab 1997 ihr Debütalbum Quadratur des Kreises heraus. Ihre politischen und sozialkritischen Texte sowie ihre überschäumenden Live-Shows, bei denen neben den DJs häufig auch eine Band zu erleben ist, fanden schnellen Anklang bei den Fans. 1999 legte Freundeskreis Esperanto nach, auf dem die Musiker in mehreren Sprachen rappten. Bald darauf widmeten sich die einzelnen Mitglieder verschiedenen Nebenprojekten, kamen aber 2007 wieder zusammen, um bei Festivals in jenem Sommer aufzutreten. Außerdem wollten sie ihr zehnjähriges Bestehen feiern, ein Jubiläum, das auch von ihrem Label Four Music zum Anlass genommen wurde noch im selben Jahr eine Retrospektive zu veröffentlichen. ~ Marisa Brown

HERKUNFT
Stuttgart, Germany
GEGRÜNDET
1996

Videos

Andere hörten auch