„Rare“ von Schnipo Schranke in iTunes

12 Titel

Explicit
Explicit
TITEL LÄNGE PREIS
1:29 1,29 €
3:42 1,29 €
3:01 1,29 €
2:58 1,29 €
4:23 1,29 €
4:27 1,29 €
3:03 1,29 €
3:29 1,29 €
3:27 1,29 €
2:50 1,29 €
4:54 1,29 €
3:10 1,29 €

Infos zu Schnipo Schranke

Ironisch-derbe Frivolitäten, mit Perfektionismus gebaute und bewusst dilettantisch klingende Pop-Chansons mit lässiger Indie-Produktion: Die Hamburger Band Schnipo Schranke kreuzt ihre Bestandaufnahmen verschiedener Beziehungen mit provokativer Darbietung und schnodderigem Synth-Sound. Gegründet wurde die Gruppe 2012 von Daniela Reis und Friederike Ernst, die beide an der Musikhochschule Frankfurt eine klassische Karriere anstrebten, aber sich dann von der Ausbildung zu eingeengt fühlten. In Hamburg konnten sie sich schnell etablieren, 2014 machte die Gruppe mit dem deftigen Lied "Pisse" und einem dazugehörigen Skandalvideo auf sich aufmerksam. Das 2015 erschienene Debütalbum Satt wurde von Goldene-Zitronen-Gitarrist Ted Gaier produziert und fand in den Medien viel Anklang. Anfang 2017 folgte die zweite Platte Rare.

Top-Titel

Top-Alben

Hörer kauften auch