iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Reprieve von Ani DiFranco abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Reprieve

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Ani DiFranco has proven prolific and eclectic within a genre that might be called punk-folk. Reprieve, for instance, is her second album of 2006, and the style is much closer to singer/songwriter folk than rocking early-'90s albums like Not a Pretty Girl. One might be tempted to say the "angry girl" has become a mellow woman, more personal than political. But making a blanket statement about DiFranco and her music usually proves careless. Politics, for instance, rears its head on "Millennium Theater," an ode to orange alerts, Halliburton, and the slow response in New Orleans. She also relates to politics in a broader sense on "Shroud," rejecting Middle America's values and aligning herself with bohemian culture. Lyrically, songs like "Hypnotized" and "Nicotine" relay DiFranco's individual sensibility; her point of view never reminds the listener of other songwriters. The downside of Reprieve is that it isn't as musically arresting as earlier albums like Out of Range, and DiFranco, on a song like "Millennium Theater," can be rather obvious. The mellow pacing combined with non-distinct melodies also causes many of these songs to run together. Fans, however, will embrace Reprieve as a fully realized project, glad that DiFranco has continued to keep in touch. ~ Ronnie D. Lankford, Jr., Rovi

Biografie

Geboren: 23. September 1970 in Buffalo, NY

Genre: Singer/Songwriter

Jahre aktiv: '80s, '90s, '00s, '10s

Ani DiFranco lässt sich als Folkie in Punk-Klamotten beschreiben. Sie kämpfte erfolgreich gegen den Goliath des kommerziellen Rock und entwickelte sich zu einer der einflussreichsten und anregendsten Kultsängerinnen der 1990er Jahre. DiFranco glaubt fest an das "Hilf-dir-selbst"-Prinzip und veröffentlichte ihre Alben bei ihrem eigenen Indie-Label Righteous Babe. Aufgrund ihres unermüdlichen Tournee-Plans wuchs ihre Basisfangemeinde langsam aber sicher an. Als leidenschaftliche Feministin und öffentlich...
Komplette Biografie
Reprieve, Ani DiFranco
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Von diesem Künstler beeinflusst

Zeitgenossen