iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Rhythmeen von ZZ Top abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Rhythmeen

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

ZZ Top's long-awaited return to the blues finally arrived in 1996, well over a decade after they abandoned their simple three-chord boogie for a synth and drum machine-driven three-chord boogie. Like Antenna before it, Rhythmeen is stripped of all the synthesizers that had characterized the group's albums since Eliminator but the key difference between the two albums is how Rhythmeen goes for the gut, not the gloss. It's a record that is steeped in the blues and garage rock, one that pounds out its riffs with sweat and feeling. Though ZZ Top sounds reinvigorated, playing with a salacious abandon they haven't displayed since the '70s, they simply haven't come up with enough interesting songs and riffs to make it a true return to form. For dedicated fans, it's a welcome return to their classic "La Grange" sound, but anyone with a just a passing interest in the band will wonder where the hooks went. [The CD was also released with a bonus track.]

Kundenrezensionen

Das beste Album...

...von ZZ Top, noch vor der neuen Scheibe La Futura von 2012.
Meine absolute Lieblingsscheibe!!!

Biografie

Gegründet: 1970 in Houston, TX

Genre: Rock

Jahre aktiv: '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

Das stämmige amerikanische Blues-Rock-Trio aus Texas, das aus Billy Gibbons (Gitarre), Dusty Hill (Bass) und Frank Beard Schlagzeug) besteht, wurde 1970 in und um Houston gegründet. Ihre ersten beiden Alben spiegelten die starken Blues-Wurzeln und den texanischen Humor der Band wider. Ihr drittes Album (Tres Hombres) verhalf ihnen mit dem Hit "La Grange", einer bis heute charakteristischen Riff-Melodie, die auf John Lee Hookers "Boogie Chillen" zurückzuführen ist, zu nationaler Beachtung. Ihr Erfolg...
Komplette Biografie