iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Statusanzeige
iTunes

iTunes ist die einfachste Möglichkeit, digitale Medien in Ihre Sammlung aufzunehmen und zu verwalten.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Riders of the Plague von The Absence abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

Ich habe iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Riders of the Plague

The Absence

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Once upon a time, Florida was a hotbed for death metal bands. And judging from the emergence of a group like the Absence, this aforementioned extreme metal style is still going strong in the area. On their sophomore full-length, 2007's Riders of the Plague, these Tampa natives unleash a downright ferocious racket — speed metal riffing, Iron Maiden-esque guitar harmonies, runaway train drumming, and more. Also included are vocals that alternate between screaming (the album opening title track) and Cookie Monster growling ("Dead and Gone"). And you've got to love the fact that there is an instrumental smack dab in the middle of the album ("Prosperity"). If bands such as Entombed, Cannibal Corpse, and Six Feet Under are still in heavy rotation on your iPod, then the Absence's Riders of the Plague is certainly worthy of taking up some precious megabytes.

Kundenrezensionen

verdammt rauer wind ...

die stimme ist schlicht weg genial. hier herrscht endzeitstimmung!

Alle

Immer der gleiche Schrott . Hört alles gleich an

Biografien

Gegründet: 2001 in Tampa, FL

Genre: Rock

Jahre aktiv: '00s, '10s

Proving that South Florida is still home to thrash metal at its most aggressive, the Absence are a Tampa-based band whose furious guitar work, monstrous vocals, and pummeling rhythms have won them the approval of discerning fans of extreme hard rock. The Absence were formed in 2001 by vocalist Jamie Stewart and guitarist Patrick Pintavalle; both were veterans of the Tampa metal community but believed that the scene was growing stale and needed fresh blood. Both Stewart and Pintavalle were fans of...
Komplette Biografie
Riders of the Plague, The Absence
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Zeitgenossen

Klicke auf den iTunes und App Store Facebook-Seiten auf „Gefällt mir“, um exklusive Sonderangebote, die aktuellsten Insider-Nachrichten zu neuen Apps und vieles mehr zu erhalten.