iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Ritual von White Lies abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Ritual

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Kennt noch jemand FFN-Nightline?

Also beim ersten Hören habe ich meine alten Nightline CDs rausgesucht. Das waren noch Zeiten. Und genau mit diesem Album werden diese tollen Erinnerungen wieder wach. Perfekt!

White Lies... Nächstes Kapitel

Lasst das Ritual beginnen, 0:00 startete endlich der Download...
Es ist keine Fortsetzung von To Lose My Life, kein nahtloser Übergang, es geht nicht darum noch ein paar Titel wie Farewell to the Fairground ranzuhängen, um irgendwen glücklich zu machen.
Es ist aber auch nicht dieses "phrasenmäßige" Neuerfinden ...
Es ist eine Weiterentwicklung, mit neuen Sounds & der nicht zu ersetzenden Stimme McVeighs.
To Lose My Life war das, DAS ist Ritual & man steckt da auch mit drin.
Es gibt kein besser oder schlechter.
Das sind die beiden Alben der White Lies & so hört es sich auch an...
Es ist wieder dieses Gänsehautfeeling, ein Soundtrack für das Leben.
Man kann damit wieder nachts mitten auf der Straße laufen & wer vorbei will, muss um einen rumfahren.
Ihr wisst doch wie es sich anfühlt & das ist auch bei diesem Album gelungen.

...

Ich gebe zu, ich habe drei Anläufe gebraucht. Aber danach war klar, dass es sich bei Ritual um ein würdiges Nachfolgealbum handelt.

Sicherlich nicht mehr Radio Energy tauglich, aber vielleicht auch genau deshalb so gut!

"Is Love" "Power & the glory" "Streetlights" "HolyGhosts" sind meine Favoriten!

Klare Kaufempfehlung!

Biografie

Gegründet: 2004 in London, England

Genre: Alternative

Jahre aktiv: '00s, '10s

Schon zu Schulzeiten waren Sänger und Gitarrist Harry McVeigh, Bassist Charles Cave und Schlagzeuger Jack Lawrence-Brown musikalisch aktiv, und mit ihrer 2004 gegründeten Indie-Rock-Gruppe Fear of Flying veröffentlichten sie 2006 zwei Singles, bevor sie 2007 unter dem Namen White Lies einen Neustart angingen. Die Londoner Band veröffentlichte 2008 ihre erste Single "Death" und war schnell im Blickfeld diverser Plattenlabels. Im Sound-of-2009-Poll der BBC war die Alternative-Rock-Gruppe auf Platz...
Komplette Biografie