35 Titel, 2 Stunden, 24 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Obwohl oft ein leeres Versprechen, ist der Titel „Romanza“ in diesem Fall perfekt gesetzt, denn diese Musik ist durch und durch erfüllt von Liebe. Die russische Kult-Sopranistin singt gemeinsam mit ihrem Ehemann – selbst ein weltbekannter Tenor – Lieder, die ihnen der Komponist und Produzent Igor Krutoy auf den Leib geschrieben hat. Das ist ebenso stimmgewaltig wie schwer romantisch und oft von einer schwülen Erotik erfüllt, der man sich nur zu gerne hingibt.

Mastered for iTunes

UNSERE ANMERKUNGEN

Obwohl oft ein leeres Versprechen, ist der Titel „Romanza“ in diesem Fall perfekt gesetzt, denn diese Musik ist durch und durch erfüllt von Liebe. Die russische Kult-Sopranistin singt gemeinsam mit ihrem Ehemann – selbst ein weltbekannter Tenor – Lieder, die ihnen der Komponist und Produzent Igor Krutoy auf den Leib geschrieben hat. Das ist ebenso stimmgewaltig wie schwer romantisch und oft von einer schwülen Erotik erfüllt, der man sich nur zu gerne hingibt.

Mastered for iTunes
TITEL LÄNGE
4:03
3:41
3:41
5:15
5:54
3:58
3:19
5:27
3:43
4:31
4:25
4:23
4:20
4:05
4:39
3:43
4:22
4:12
2:49
3:40
5:24
3:26
5:42
5:03
5:06
2:27
3:10
4:18
4:33
3:28
3:46
3:59
3:28
3:59
2:43

Infos zu Anna Netrebko

Anna Netrebko erlangte für ihren präzisen, kristallklaren Sopran und ihre charismatische Bühnenausstrahlung sowohl in der Opernwelt als auch in den deutschen Pop-Charts internationale Beachtung. Netrebko wurde im russischen Krasnodar am 18. September 1971 geboren. Sie besuchte das Konservatorium in St. Petersburg, wo sie in ihrer Freizeit als Reinigungskraft arbeitete. Aufgrund ihrer Reinigungsarbeiten, von ihrem Gesangstalent einmal ganz abgesehen, erregte sie die Aufmerksamkeit des Dirigenten Valery Gergiev. Er wurde ihr Mentor und verhalf Netrebko zu ihrer Debütrolle als Suzanna in Le Nozze di Figaro. ~ Margaret Reges

  • HERKUNFT
    Krasnodar, Russia
  • GEBURTSDATUM
    18. September 1971

Top-Titel

Top-Videos