29 Titel, 1 Stunde 36 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Haftbefehl sorgte immer für Debatten – die Härte schien gefährlich, die Sprache der Texte neu. Sein viertes Album aber war das bis dato stärkste Statement des Offenbacher Rappers. Der wuchtige, epische Sound – beeinflusst von aktuellem französischen und US-amerikanischen Rap – passte bestens zu Haftbefehls Mix aus selbstbewusster Aggressivität („Ich rolle mit meim Besten“) und Reflexion („Azzlackz sterben jung 2“). „Russisch Roulette“ zählt fraglos zu den großen Gangster-Epen des Deutschrap.

UNSERE ANMERKUNGEN

Haftbefehl sorgte immer für Debatten – die Härte schien gefährlich, die Sprache der Texte neu. Sein viertes Album aber war das bis dato stärkste Statement des Offenbacher Rappers. Der wuchtige, epische Sound – beeinflusst von aktuellem französischen und US-amerikanischen Rap – passte bestens zu Haftbefehls Mix aus selbstbewusster Aggressivität („Ich rolle mit meim Besten“) und Reflexion („Azzlackz sterben jung 2“). „Russisch Roulette“ zählt fraglos zu den großen Gangster-Epen des Deutschrap.

TITEL LÄNGE

Mehr von Haftbefehl

Das gefällt dir vielleicht auch