18 Titel, 59 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Zu Beginn seiner Karriere war Nico Santos vor allem als Produzent für andere Acts tätig. Doch mit dem Hit „Rooftop“ vom Album „Streets of Gold“ strich der deutsch-spanische Musiker endlich auch die verdienten Credits für sein eigenes Schaffen ein. Das von Nico Santos selbst als ein „in Musik gefasstes Tagebuch seit 2014“ beschriebene Album zeichnet sich durch große Vielseitigkeit aus: Neben den Singles „Rooftop“ und „Safe“, die von euphorischen Pop-Hooks dominiert werden, treten Santos’ Songwriter-Qualitäten auch in Stücken hervor, die von schillerndem Neo-Soul und modernem R&B geprägt sind.

UNSERE ANMERKUNGEN

Zu Beginn seiner Karriere war Nico Santos vor allem als Produzent für andere Acts tätig. Doch mit dem Hit „Rooftop“ vom Album „Streets of Gold“ strich der deutsch-spanische Musiker endlich auch die verdienten Credits für sein eigenes Schaffen ein. Das von Nico Santos selbst als ein „in Musik gefasstes Tagebuch seit 2014“ beschriebene Album zeichnet sich durch große Vielseitigkeit aus: Neben den Singles „Rooftop“ und „Safe“, die von euphorischen Pop-Hooks dominiert werden, treten Santos’ Songwriter-Qualitäten auch in Stücken hervor, die von schillerndem Neo-Soul und modernem R&B geprägt sind.

TITEL LÄNGE
1
2
3
4

Mehr von Nico Santos