14 Titel, 52 Minuten

TITEL LÄNGE
4:13
2:56
4:17
3:38
3:57
3:51
3:01
3:22
3:53
3:32
3:40
3:50
4:01
3:55

Infos zu Tommy Reeve

Der aus München stammende Sänger, Multi-Instrumentalist, Songwriter, und Frauenschwarm Tommy Reeve wurde dank des englischsprachigen "I'm Sorry" ein Star. Die bewegende Popballade wurde zunächst ein Erfolg daheim, bevor sie ihren Siegeszug in ganz Europa antrat. Ricky Lawson (Produzent von Madonna & Whitney Houston) und Martin Harrington (Produzent von Kylie Minogue) waren nur zwei der Starproduzenten, die bei der Reeves Debütalbum On My Mind mitwirkten. Das Album erschien im August 2007. ~ David Jeffries

Toptitel von Tommy Reeve

Topalben von Tommy Reeve

Topmusikvideos von Tommy Reeve

Andere hörten auch