iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Elton John: Greatest Hits (1970-2002) von Elton John abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Elton John: Greatest Hits (1970-2002)

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Greatest Hits 1970-2002 commemorates Elton John's career in a double-disc set. Seeing songs such as "Saturday Night's Alright for Fighting," "Goodbye Yellow Brick Road," "Candle in the Wind," and "Bennie and the Jets" back to back on disc one reaffirms John's diverse yet universal songwriting talent. This talent matures gracefully into the '80s, '90s, and beyond on the second disc with"Don't Go Breaking My Heart," "I'm Still Standing," and "I Guess That's Why They Call It the Blues." For most casual fans, this will replace the need for collections such as Greatest Hits, Greatest Hits, Vol. 2, and Greatest Hits, Vol. 3.

Kundenrezensionen

Elton John

Ich weiß nicht wieso aber die stimme von Sir Elton John gefällt mit jetzt viel besser . Früher war sie ein wenig zu sanft aber jetzt ist sie einfach nur großartig

Super

Je mehr man sich diese Lieder anhört, desto besser klingeln die! Einfach unglaublich, dass irgendein Kunstler eine solche Kollektion haben kann.

Elton John

Ich Liebe Elton John

Biografie

Geboren: 25. März 1947 in Pinner, Middlesex, England

Genre: Pop

Jahre aktiv: '60s, '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

Elton Johns musikalische Wandlungsfähigkeit, sein Talent, ganz mühelos klingende Melodien zu schreiben, und seine extravaganten Bühnenshows ließen ihn zu einem der beliebtesten Künstler der 70er werden. Im Gegensatz zu vielen anderen Popstars konnte er seine Beliebtheit halten und produzierte in jedem Jahr von 1970 bis 1996 eine Top-40-Single. Während dieser Zeit hatte er zeitweilige kreative und auch kommerzielle Einbrüche: er verlor das Wohlwollen der Kritiker, stritt sich mit dem Texter Bernie...
Komplette Biografie