32 Titel, 2 Stunden 23 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Der Erfurter begann um das Jahr 2000 seine Karriere als einer der vielversprechendsten neuen deutschen Rapper und wurde blitzschnell zu einem der besten deutschen Singer-Songwriter. Es war einfach „Gute Musik“, wie sein zweites Album von 2004 bereits hieß. Auch auf seinem siebten Werk „Stadtrandlichter“ zeigt Clueso mit inspirierten Songs und Texten, warum er zur ersten Liga der Popmusik hierzulande zählt: Mit einer extrem authentischen Coolness und weitsichtigen Wortspielen pendelt er zwischen Indie-Pop, europäisch-urbanem R&B und elektronisch ausstaffierten Songs wie Tagebucheinträgen. Mit diesem Album unterstreicht Clueso seinen Status als einer der beeindruckendsten Künstler seiner Generation!

UNSERE ANMERKUNGEN

Der Erfurter begann um das Jahr 2000 seine Karriere als einer der vielversprechendsten neuen deutschen Rapper und wurde blitzschnell zu einem der besten deutschen Singer-Songwriter. Es war einfach „Gute Musik“, wie sein zweites Album von 2004 bereits hieß. Auch auf seinem siebten Werk „Stadtrandlichter“ zeigt Clueso mit inspirierten Songs und Texten, warum er zur ersten Liga der Popmusik hierzulande zählt: Mit einer extrem authentischen Coolness und weitsichtigen Wortspielen pendelt er zwischen Indie-Pop, europäisch-urbanem R&B und elektronisch ausstaffierten Songs wie Tagebucheinträgen. Mit diesem Album unterstreicht Clueso seinen Status als einer der beeindruckendsten Künstler seiner Generation!

TITEL LÄNGE
27
28
29
30
31
32

Mehr von Clueso

Das gefällt dir vielleicht auch