iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Strobo Pop - Single von Die Atzen & Nena abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Strobo Pop - Single

Die Atzen & Nena

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Let the beat rock .....

Cooles Lied, toller beat, super kombi... Nena mal ganz anders und es passt.

Geht nach vorne!

Die Rap-Strophen sind zwar atzentypisch flach aber das Gesamtkonzept ist absolut partytauglich.
Der Refrain mit Nena ist 'ne gute Idee und passt einfach!
Die Drumloop geht in's Bein und die Electro-Melodie ist zeitgemäß.
Die Extended Version entfaltet die "Power" des Tracks natürlich am besten!

Wer nicht auf den vorpubertären Atzen-Style steht, sollte hiervon natürlich die Finger lassen. ;-)
Alle anderen, KAUFEN!

Cooles Lied!

Einfach nur ein geiles Lied!Richtig weiter zu empfehlen!!!!! :) ;)

Biografie

Gegründet: Germany

Genre: Dance

Jahre aktiv: '10s

EDM/dance-pop duo Die Atzen features vocalist, producer, and DJ Manny Marc (born Marc Schneider) and fellow vocalist Frauenarzt (born Vincente de Teba Költerhoff). From 2008 through 2012, they released four albums of hedonistic, party-oriented club music: Atzen Musik, Vol. 1 (2008), Atzen Musik, Vol. 2 (2010), Party Chaos (2011), and Atzen Musik, Vol. 3 (2012). Their 2010 album was their...
Komplette Biografie

Hörer kauften auch:

Strobo Pop - Single, Die Atzen
In iTunes ansehen
  • 1,99 €
  • Genres: Dance, Musik
  • Erschienen: 11.03.2011
  • Hinweis für Eltern

Kundenbewertungen

Zeitgenossen