„The Studio Album Collection 1999 - 2008“ von Slipknot auf Apple Music

55 Titel

TITEL LÄNGE
0:35
3:19
3:56
2:27
3:38
2:39
2:53
2:39
3:06
4:58
2:47
3:22
2:26
8:25
2:48
0:59
3:35
5:08
3:39
4:13
4:13
4:53
4:00
3:37
2:37
6:40
3:36
3:59
15:02
3:57
5:19
4:48
4:12
3:12
4:22
3:15
5:16
4:19
4:38
3:44
4:28
5:25
3:13
1:48
6:01
4:37
4:43
4:28
5:15
4:14
6:53
4:40
5:36
4:36
4:44

Infos zu Slipknot

Slipknots Mix aus zermürbendem Alternative Metal der Post-Korn-Ära, Neo-Schockrock in der Art von Marilyn Manson und Rap-Metal verhalf der Band, in der sogenannten Nu-Metal-Explosion der späten 1990er Jahre zu einer der bekanntesten Bands zu werden. Noch hilfreicher dabei war ihr theatralisches aufmerksamkeitsförderndes Auftreten: Die Band trug bei ihren Auftritten immer einheitliche Arbeitsoveralls und selbst gemachte Halloween-Masken. Jedes Bandmitglied war zur Unterstreichung der mysteriösen Anonymität auf der Bühne mit einem Bühnenpseudonym, nämlich einer Zahl zwischen null und acht, gekennzeichnet. Fügt man dem eine lyrische Beschäftigung mit Dunkelheit und Nihilismus und einen liebevoll beleidigenden Namen für Fans der Band ("Maggots" - Maden) hinzu, dann hat man den Slipknot-Plan für den Erfolg im Bereich Nu-Metal für die Zeit vor dem 21. Jahrhundert. ~ Steve Huey

  • HERKUNFT
    Des Moines, IA
  • GEGRÜNDET
    Sep 1995

Top-Titel

Top-Alben

Top-Musikvideos

Andere hörten auch