iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Simple Plan (Deluxe Version) von Simple Plan abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Simple Plan (Deluxe Version)

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Pop-punk practitioners rarely make it to a third album without declaring some sort of newfound sensibility — they're going a little darker, say, or they're experimenting with a dancier sound. But Simple Plan stick to pretty familiar territory on album three, which maybe explains the unclever self-title: perhaps the plan for this one really is simple. The Montreal boys pound away at full speed here, cranking out a batch of short, frivolous songs that showcase Pierre Bouvier's nasal but weirdly appealing voice and one, "I Can Wait Forever," that seems to be rooted in real feeling. The whining hasn't let up (see "No Love" and "Generation"), but the fun hasn't either. Credit the producers: Timbaland's protégé Danja Hills pitches in, and so does Max Martin, a knob wizard known for shining up the songs of Kelly Clarkson and fellow Canadian Avril Lavigne. [Simple Plan was also made available in a CD/DVD edition.]

Kundenrezensionen

das perfekte Album

Dieses Album macht uns vor, was ein perfektes Album haben sollte und erfüllt selber alles. Jeder einzelne Song darauf ist "rockig" außer "Save You" - aber eine etwas ruhigere Ballade hat jedes Album verdient. Bei diesem Album kann man auch nicht feststellen, dass die Qualität der Lieder zum Ende hin abnimmt - eher im Gegenteil. Zusammenfassend kann man sagen, dass Simple Plan eine sehr gute Platte geschaffen hat - oder eben das Perfekte Album.

echter rock vom feinsten...

wer sich diese version mit den extras nicht kauft ist ziemlich dummm..das is so ziemlich das beste album was ich jeh gehört hab in diesem genre...jeder song ist auf seine art anders, doch insgesamt ist das album von simple plan nicht zu toppen!!..vorallem< your love is a lie> und < save you >sind ein paar meiner lieblingslieder.jedoch auch die eher die rockigeren lieder wie <what if> und< the end>sind cooler punkrock... ein absolutes must-have für echte simple plan und punkrock fans!!!!!

Das beste Album der Welt!

Ich habe inzwischen einiges an Musik, aber dieses Album ist DER Oberhammer! Absolut perfekter Alternative-Punk-Rock und ein Pflichtkauf!

Biografie

Gegründet: 1999 in Montreal, Quebec, Canada

Genre: Pop

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Simple Plan is one of Canada's most successful punk-pop acts, featuring a lineup comprised of former high school pals Pierre Bouvier (vocals), Jeff Stinco (guitar), David Desrosiers (bass), Sebastien Lefebvre (guitar), and Chuck Comeau (drums). The quintet initially came together when Comeau and Bouvier founded Reset at age 13. Reset proved to be a modestly successful band in Canada, touring the country with other punk groups like MxPx, Ten Foot Pole, and Face to Face. A debut album followed in 1997;...
Komplette Biografie
Simple Plan (Deluxe Version), Simple Plan
In iTunes ansehen
  • 12,99 €
  • Genres: Pop, Musik, Alternative, Punk, Rock
  • Erschienen: 06.02.2008
  • Hinweis für Eltern

Kundenbewertungen

Einflüsse

Fans

Zeitgenossen