iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Pass Out of Existence (Bonus Track Version) von Chimaira abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Pass Out of Existence (Bonus Track Version)

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

The perfect band for Roadrunner Records, Chimaira takes nu-metal syncopation and ideology, balances it with hints of death metal's angst-overdose (vocalist Mark Hunter has a distinctively brutal screech), and punctuates it with a more-than-expected electronic influx to create a fairly unique sound. The experimentation doesn't take away from the heaviness or accessibility, however, as the Cleveland group takes Fear Factory's noise to another level of intensity. ~ Brian O'Neill, Rovi

Biografie

Gegründet: 1998 in Cleveland, OH

Genre: Rock

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Formed in 1998, the Cleveland, Ohio-based hardcore sextet Chimaira consists of singer/screamer Mark Hunter, guitarists Matt DeVries (who replaced Jason Hager in mid-2001) and Rob Arnold, bassist Jim LaMarca, drummer Andols Herrick, and electronic specialist Chris Spicuzza. The band's mixture of hardcore, metal, and electronics proved to be a big hit back home, as they sold 10,000 copies of their independently issued debut EP, This Present Darkness, leading to an appearance on the now-defunct USA...
Komplette Biografie
Pass Out of Existence (Bonus Track Version), Chimaira
In iTunes ansehen
  • 18,99 €
  • Genres: Rock, Musik, Metal, Hard Rock
  • Erschienen: 21.09.2001
  • Hinweis für Eltern

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Zeitgenossen