12 Titel, 32 Minuten

TITEL LÄNGE
1
3
6
7
9
10
11
12

Infos zu Veysel

Veysel gehört zu den Protagonisten des deutschen Gangster-Raps und erzählt dementsprechend vom Leben zwischen Waffen, Drogen und Gewalt. Er wird 1984 als Veysel Gelin in Essen geboren, seine Eltern sind kurdische Einwanderer. Als Jugendlicher beginnt er sich für Rap zu interessieren, rutscht aber auch in die Kriminalität ab: Nachdem er einem Passanten einen tödlichen Faustschlag verpasst hat, wird er zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Im Sommer 2012 wird er vorzeitig entlassen, ein Jahr später erscheint sein erstes Mixtape 43 Therapie auf dem Haftbefehl-Label Azzlackz. Mit dem 2014 veröffentlichten Debütalbum Audiovisuell schafft er es auf Platz 17 der deutschen Charts, verlässt aber kurz darauf Azzlackz. Sein zweites Album Hitman erscheint erst im November 2017, kann aber Platz 7 erreichen.

HEIMATORT
Essen, Germany
GEBURTSDATUM
1984

Videos