11 Titel, 41 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mastered for iTunes

UNSERE ANMERKUNGEN

Mastered for iTunes
TITEL LÄNGE

Bewertungen und Rezensionen

4.6 von 5
15 Bewertungen
15 Bewertungen
Goozar12 ,

A different world...

Oh yes, this album is far away from mainstream. PJ Harvey wrote some of the sadest songs i have listened to in 2016. Having been on the road with a war photographer, she reworked some of her impressions of these travel in these songs.

And please behold: these are difficult topics set in challenging lyrics. But they are essential to the understanding of the album. She recorded the songs in a live atmosphere with even some public invited. The album therefore has a very raw and live feeling.

But just imagine: in a year with so many revelations about the "powers-that-be" and the state the world is in, this is just the right album to listen to. Treat yourself to the texts and the music and get one of the most important offerings from an artist, whose individuality should all enlighten us and help us regain our independent thinking. Highly recommended!

alonetogether ,

?

Abseiz von dem Mainstreems zwar, aber für meine Ohren ziemlich schlecht abgemischt. Die Saxofone sind bestenfalls mittelmäßig, sowohl von der Klangfarbe, als auch von der Qualität. Von allen PJ Harvey -Alben gefällt mir dieses am schlechtesten. (aber eines muss ja das schlechteste sein)

kudl74 ,

!

abseits des Mainstreams...

Infos zu PJ Harvey

Während der frühen ‘90er Jahre erlangten viele weibliche Sängerinnen/Songwriterinnen Berühmtheit, aber nur wenige davon waren so anders und wurden so hoch gelobt wie Polly Jean Harvey. Harvey etablierte sich als eine der individuellsten und einflussreichsten Songschreiberinnen der ‘90er Jahre – und zwar durch Themen wie Sex, Liebe und Religion in Kombination mit nervenaufreibender Ehrlichkeit, schwarzem Humor und einer verschrobenen Theatralik. Zu Beginn ihrer Karriere leitete sie das Trio PJ Harvey, das starke Songs mit schmerzlich kraftvoller, punkartiger Unbekümmertheit ablieferte. Nach dem lauten kompromisslosen Rid of Me trennte sich das Trio und PJ Harvey wurde zum alleinigen Eigentum von Polly Harvey. To Bring You My Love, ihr nächstes Album aus dem Jahr 1995, wurde zu ihrem Mainstream-Durchbruch. ~ Stephen Thomas Erlewine

HEIMATORT
Yeovil, England
GEBURTSDATUM
09. Oktober 1969

Videos

Hörer kauften auch