iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Looking Backwards: 2001-1998 von Sound Providers abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Looking Backwards: 2001-1998

Sound Providers

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

For the first four years of their existence, Bay Area underground hip-hoppers the Sound Providers were a trio: rapper Profile and producers Soulo and Jason Skills. Profile left for a solo career in 2002, leaving the remaining two to transform the brand name into an eclectic, primarily instrumental duo with occasional guest rappers. The compilation Looking Backwards: 2001-1998 is a solid overview of the group's first incarnation, with Profile's low-key, positive-themed raps over Soulo and Skills' clever, jazz-based samples-and-scratching settings on terrific underground hits like "Dope Transmission" and "Yes Y'All." Timeless-sounding thanks to the production team's unapologetically retro taste in cool jazz and easy listening exotica samples and Profile's mellow, conversational mic style, the 16 tracks on this anthology sound like they could have been recorded at any point since the birth of acid jazz, and still sound fresh today.

Looking Backwards: 2001-1998, Sound Providers
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Zeitgenossen