iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von The Hot Sides: 1926-1931 von Hal Kemp And His Orchestra abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

The Hot Sides: 1926-1931

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Hal Kemp gained fame in the 1930s for leading one of the most popular sweet dance bands, often featuring vocals by Skinnay Ennis, with a major hit in "Got a Date With an Angel." During 1926-1931, Kemp's young band occasionally played jazz and most of its hottest recordings are on this CD. There are no famous soloists on the first 14 numbers, but the ensembles are spirited and the brief solos fit the period music well. Cornetist Jack Purvis has a few good spots on the later records and trumpeter Bunny Berigan is present on three tracks, taking his first recorded solo on "Washin' the Blues from My Soul" and being in memorable form on "Them There Eyes." Fans of late-'20s hot dance jazz will certainly enjoy this release.

The Hot Sides: 1926-1931, Hal Kemp And His Orchestra
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.