iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von 24/7 von Gusgus abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

24/7

Gusgus

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

???

super Platte. nur weshalb kosten zwei Songs, die es nur mit Album gibt, 6,03€???

das album ist an sich super aber...

.... Take me baby lässt sich nicht laden!!!Die datei sei defeckt
Das gleiche problem hatte ich schon mehrmals in itunes store!!! Bitte um ein Update,oder prüft eure musik bevor ihr es zum verkauf anbietet!!!

Sechs eiskalte Hammer!

Nach den vielen, oft eher nervigen Experimenten der vergangenen Jahre, haben GusGus mit diesem Album wieder ein Meisterwerk abgeliefert.

Die Songs changieren perfekt zwischen dem Eismeer-Soul des Durchbruch-Albums "Polydistortion" und den Electro-Sound-Flächen des legendären "GusGus vs. t-world". Schon mit den ersten Tönen des Openers "Thin Ice" sinkt die Raumtemperatur umgehend unter Null und diese herrliche Gletscher-Stimmung bleibt bis zum letzten Ton des Albums erhalten.

Man spürt die Freude beim Programmieren und Spielen mit coolen Sounds und wer sagt eigtl. dass Hall-Effekte uncool/billig sind, wenn sie doch einfach so viel Spaß machen...? Danke GusGus dafür, dass Euch das egal war und Ihr es einfach durchgezogen habt!

Track 2 "Hateful" ist in meinen Augen was Struktur, Beat, Sounds, Vocals und Text angeht ein gesamtkünstlerisches Meisterwerk! "On The Job" an 3 hat zwar etwas seine Längen, aber die braucht es auch, damit die grandiosen Effekt-Solos und Vocal-Ausbrüche so richtig zum Tragen kommen.

Das Jimi Tenor Cover "Take Me" klingt zwar stark wie Swayzak auf "Dirty Dancing" aber das ist ja auch ein ebenso herausragendes Album. Die letzten beiden Tracks fallen gegen das Eisfeuerwerk zu Beginn ein kleines Bisschen ab, es reicht insgesamt aber trotzdem locker für fünf Sterne! Danke GusGus - so muss elektronische Musik für mich klingen. Dies sind die Sinfonien der Zukunft!

Biografie

Gegründet: 1995 in Reykjavik, Iceland

Genre: Electronic

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

As a quirky, several-member co-ed band from Reykjavik, Iceland, GusGus were almost bound to inspire comparisons to the Sugarcubes, though a mid-'90s arrival caused the group to inherit influences from contemporary club music as well as trip-hop, rather than the post-punk lunacy that inspired the Sugarcubes during the late '80s. Associations with a pair of the hippest independent labels — first...
Komplette Biografie
24/7, Gusgus
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Einflüsse

Zeitgenossen