12 Titel

UNSERE ANMERKUNGEN

AC/DC eröffneten die 90er mit einem der besten Riffs ihrer Karriere – zu hören in „Thunderstruck“, dem ersten Titel auf ihrem Album „The Razor's Edge“. Vor der Aufnahme des Albums in British Columbia gab es einige Veränderungen. Schlagzeuger Simon Wright wechselte zu Dio und wurde durch Chris Slade ersetzt. Brian Johnson schrieb dieses Mal ausnahmsweise nicht die Texte, sondern überließ das Songwriting zum ersten Mal komplett Malcom und Angus. Neben „Thunderstruck“ und „Are You Ready“ war auf dem Album auch „Moneytalks“ zu finden, der wohl pop-ähnlichste Titel der Band. Der unkonventionelle und dröhnende Gesang auf diesem Album sollte eine neue Generation daran erinnern, dass es den reinen, unverfälschten Rock 'n' Roll noch immer gab.

UNSERE ANMERKUNGEN

AC/DC eröffneten die 90er mit einem der besten Riffs ihrer Karriere – zu hören in „Thunderstruck“, dem ersten Titel auf ihrem Album „The Razor's Edge“. Vor der Aufnahme des Albums in British Columbia gab es einige Veränderungen. Schlagzeuger Simon Wright wechselte zu Dio und wurde durch Chris Slade ersetzt. Brian Johnson schrieb dieses Mal ausnahmsweise nicht die Texte, sondern überließ das Songwriting zum ersten Mal komplett Malcom und Angus. Neben „Thunderstruck“ und „Are You Ready“ war auf dem Album auch „Moneytalks“ zu finden, der wohl pop-ähnlichste Titel der Band. Der unkonventionelle und dröhnende Gesang auf diesem Album sollte eine neue Generation daran erinnern, dass es den reinen, unverfälschten Rock 'n' Roll noch immer gab.

TITEL LÄNGE
4:52
2:53
3:45
4:22
3:59
4:06
4:10
4:30
3:56
3:32
3:13
3:09

Infos zu AC/DC

In den 70er Jahren entwickelte sich AC/DCs gewaltiges Powerakkord-Geschrei zum einflussreichsten Sound des Hard Rock. In gewisser Weise stellte die Musik dieser Band eine Reaktion zum aufgeblasenen Art Rock und dem trampeligen Arena Rock der Zeit dar, denn egal wie riesig und aufgedunsen ihre Gitarrenakkorde waren, gab es einen ganz klaren Sinn für Distanz und Zurückhaltung. AC/DCs Zug entgleiste, als der Sänger Bon Scott 1980 starb. Die Band fand Ersatz und spielte ihr Bestseller-Album Back in Black ein, das sich allein in den USA mehr als zehn Millionen Mal verkaufte. In den folgenden Jahren galt AC/DC als eine der größten Rock-Bands der Welt. ~ Stephen Thomas Erlewine

  • HERKUNFT
    Sydney, Australia
  • GEGRÜNDET
    1973

Top-Titel von AC/DC

Top-Alben von AC/DC

Top-Musikvideos von AC/DC

Andere hörten auch