iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Underclass Hero von Sum 41 abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Underclass Hero

Sum 41

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

Sum 41 have always seemed like blink-182's baby brothers, right down to their nonsensical numbers in the name, so it's only appropriate that they're also attempting to grow up just like blink — or better still, a bit like blink and a bit like Green Day, who have proven to be the standard-bearers for how latter-day punks can grow a social conscience and become mature, as evidenced by American Idiot. Sporting a similar-sounding but not as politically potent title in Underclass Hero, Sum 41's fifth studio album extends upon its predecessor Chuck's deliberate attempt at getting serious and relevant, giving the impression that they're telling a story, creating an anthem for the "underclass hero," the slacker who can't be labeled as an underachiever because he never attempts to achieve. The first couple songs here — the fists-in-the-air wannabe anthem title track, the narcissistic self-loathing "Walking Disaster" — hit as hard as processed pedal distortion can, but Sum 41 (now down to a trio after the departure of guitarist Dave Baksh) soon abandon any larger narrative as they start to stretch out with acoustic guitars, keyboards, and Queen harmonies uncannily reminiscent of My Chemical Romance's The Black Parade. Despite these flashy accoutrements, Sum 41 don't want to be emo, they don't want to be prog, they don't even aspire to the mock the U2 atmospherics of Angels and Airwaves; they want to be nothing more than predictable punk-pop. Like all Sum 41 albums, Underclass Hero is ingratiating and hooky enough to have momentum but not enough to linger in the memory.

Kundenrezensionen

Geniales Album!

Mit diesem Album zeigt Sum 41 wieder einmal wie vielfältig sie sind. Mit dem Album "Chuck" gingen sie in die etwas härtere Richtung, welches aber genau so Spitze ist wie die anderen Alben. Mit "Underclass Hero" kommt Sum 41 wieder zurück zu ihrer ursprünglichen Musik, dem Fun-Punk, ausserdem sind auch sehr gute langsamere Songs wie "With Me" (Genial!) dabei. Es ist ein sehr vielfältiges Album. SUM 41 ist einfach die beste Band die es gibt!!!

Sum 41 mal anders

Ein super Album! Die Songs sind meiner Meinung nach stark abweichend von der früheren schnellen rockigen Musik. Es hört sich stark nach der ehemaligen "Idolband" blink-182 an, was heißt, dass der Großteil der Songs sehr sehr ruhig ist, allerdings auch 3-4 rockige Titel dabei sind. Meine Lieblingssongs auf der CD sind Underclass Hero, Walking Disaster, Dear Father und ein paar andere^^ Das Album istr auf alle Fälle den Preis Wert, als Sum 41 Fan MUSS man es besitzen! Die Songtexte sind nicht gut? Davon halte ich nichts. Top Texte, top Hintergrund, passen super zu der Musik! Einfach ein must-have!

total schön

das album knüpft nahtlos an die vorherigen erfolge von sum 41 an. alle lieder sind total gut und besonders solche wie "with me" oder "best of me" erinnern an den berühmten song "pieces". die band ist ihrem stil treu geblieben :)

Biografie

Gegründet: 1996 in Ajax, Ontario, Canada

Genre: Rock

Jahre aktiv: '90s, '00s, '10s

Sum 41 hit worldwide radar in 1996 after tiny Ajax, Ontario, proved unable to fully contain the foursome's blathering mixture of punk-pop riffing, hip-hop poses, and toilet-bowl humor. Led by guitarist/vocalist Deryck Whibley, who looked like a mash-up of the Prodigy's Keith Flint and cartoon land's Calvin, the band also included guitarist/vocalist Dave Baksh, bassist Cone McCaslin, and drummer Steve Jocz. Wooed by the boys' goofy antics and incendiary live show (and excited about the prospect of...
Komplette Biografie
Underclass Hero, Sum 41
In iTunes ansehen

Kundenbewertungen

Einflüsse

Followers

Zeitgenossen