iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Original Album Classics von Blue Öyster Cult abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Original Album Classics

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Albenrezension

This budget-priced, five-piece box set from hard rock legends Blue Öyster Cult includes the band's 1972 eponymous debut, the 1973 sophomore outing Tyranny and Mutation, 1973's chart-topping Secret Treaties, 1976's equally impressive Agents of Fortune, and 1979's Mirrors.

Biografie

Gegründet: 1967 in Long Island, NY

Genre: Rock

Jahre aktiv: '60s, '70s, '80s, '90s, '00s, '10s

Blue Öyster Cult was the thinking man's heavy metal group. Put together on a college campus by a couple of rock critics, it maintained a close relationship with a series of literary figures (often in the fields of science fiction and horror), including Eric Von Lustbader, Patti Smith, Michael Moorcock, and Stephen King, while turning out some of the more listenable metal music of the early and mid-'70s. The band that became Blue Öyster Cult was organized in 1967 at Stony Brook College on Long Island...
Komplette Biografie
Original Album Classics, Blue Öyster Cult
In iTunes ansehen
  • 15,99 €
  • Genres: Pop, Musik, Rock, Hard Rock, Arena-Rock, Metal, Pop/Rock
  • Erschienen: 06.01.2012

Kundenbewertungen

Wir haben noch nicht genügend Bewertungen erhalten, um einen Durchschnittswert für diesen Artikel anzeigen zu können.

Einflüsse

Followers

Zeitgenossen