iTunes

Der iTunes Store wird geöffnet.Falls iTunes nicht geöffnet wird, klicken Sie auf das iTunes Symbol im Dock oder auf dem Windows Desktop.Progress Indicator
Der iBooks Store wird geöffnet.Falls iBooks nicht geöffnet wird, klicken Sie im Dock auf die iBooks-App.Progress Indicator
iTunes

iTunes is the world's easiest way to organize and add to your digital media collection.

iTunes wurde auf Ihrem Computer nicht gefunden. Jetzt iTunes laden, um Hörproben von Vans Joint von Bill Evans, Dave Weckl, Mark Egan & WDR Bigband abzuspielen und diese Titel zu kaufen.

iTunes ist schon installiert? Klicken Sie auf „Ich habe iTunes“, um es jetzt zu öffnen.

I Have iTunes Gratis-Download
iTunes für Mac + PC

Öffnen Sie iTunes, um Hörproben zu wählen und Musik zu kaufen und zu laden.

Kundenrezensionen

Das Beste seit langem

Eigentlich bin ich kein rechter Fan von Big-Band Jazz. Aber was hier passiert ist außergewöhnlich. Die Musik ist derart lebendig (!) - sie hat so viel Energie und Leben, dass ich wirklich beeindruckt bin.
Bill Evans hat gar nicht mal die dominate Hauptrolle. Er - die Bläser - und natürlich - Dave Weckl am Schlagzeug bilden ein Triumvirat mit einem gemeinsam Ziel: leidenschaftlicher, präziser Jazz in jeder Sekunde.
Schade, dass es keine DVD dazu gibt - und schade, dass ich es nicht live erlebt habe.
Danke an alle für dieses Hörerlebnis.

Die WDR Big Band macht Laune

Diese Band ist toll. So vielschichtig Ihre Mitspieler sind, in diesem Fall Evans und Weckl, so beeindruckend lebendig ist dieser "Klangkörper" in seinem Ergebnis. Ich freue mich auf das nächste Konzert in der Kölner Philharmonie.

Atemlos...

lassen einen die Soli, Tempiverschiebungen, Phrasierungen..ach...einfach alles. Big-Band vom allerfeinsten mit einem der größten Saxophonisten des Jazz. Und absolut hörbar..keine Free-Elemente. Klare 5 Sterne

Biografie

Geboren: 16. August 1929 in Plainfield, NJ

Genre: Jazz

Jahre aktiv: '50s, '60s, '70s, '80s

With the passage of time, Bill Evans has become an entire school unto himself for pianists and a singular mood unto himself for listeners. There is no more influential jazz-oriented pianist — only McCoy Tyner exerts nearly as much pull among younger players and journeymen — and Evans has left his mark on such noted players as Herbie Hancock, Keith Jarrett, Chick Corea, Brad Mehldau. Borrowing heavily from the impressionism of Debussy and Ravel, Evans brought a new, introverted, relaxed,...
Komplette Biografie