5 Titel, 16 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Der deutsche Rapper lässt wieder ordentlich die Muskeln spielen.

UNSERE ANMERKUNGEN

Der deutsche Rapper lässt wieder ordentlich die Muskeln spielen.

TITEL LÄNGE

Infos zu METRICKZ

Der Rapper Metrickz pendelt mit seinen Tracks zwischen hartem, kampflustigem Hip-Hop und Pop-Anleihen à la Cro. Geboren wurde er 1990 als David Orhan Hänsel in Osnabrück, mit 18 machte er mit dem Downloadalbum Kampfansage von sich reden. 2010 folgte Weil sie uns lieben, ein gemeinsames Album mit Richter. Auf seinem offiziellen Debüt Ultraviolett (2013) waren Gastmusiker wie Silla, JokA und Swiss zu hören. Der 2015 veröffentlichte Nachfolger Ultraviolett II hatte dagegen gar keine Gastauftritte - und kam prompt auf Platz 4 der deutschen Charts. 2017 erreichte er mit dem Album Xenon sogar Platz 3 und ließ nur wenige Monate nach dem Erscheinungsdatum eine weitere Platte namens Future folgen.

Andere hörten auch