17 Titel, 58 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Shantel

Dass Shantels Trip-Hop-Produktionen recht lebhaft sind, stört wenig, da er sie ausdrücklich an die Popmusik anlehnt. Der in Frankfurt geborene Stefan Hantel lernte das Club- und Musikleben während seines Grafikdesign-Studiums in Paris kennen. Wieder zu Hause angekommen eröffnete er den Club "Lissania". Der Club wurde bald ein bekannter Zwischenstopp für gleichgesinnte Künstler wie Kruder & Dorfmeister und Howie B und das Ansehen des Clubs führte schließlich dazu, dass Shantel selbst sein erstes Album Club Guerilla veröffentlichte. Für seine zweite LP ging Shantel bei Studio !K7 unter Vertrag. Mit dieser Scheibe erlangte er weltweiten Ruhm und landete sogar in den Jahresendcharts der Zeitschrift Spin. Weitere zunehmend erfolgreichere Alben folgten. ~ John Bush

HEIMATORT
Frankfurt, Germany
GENRE
Pop
GEBURTSDATUM
1968

Andere hörten auch