2 Titel, 7 Minuten

TITEL LÄNGE

Infos zu Johnny Logan & Olaf Berger

Johnny Logan, einer der erfolgreichsten Einzelteilnehmer in der Geschichte des Eurovision Song Contests, trat zum ersten Mal 1980 bei diesem Ereignis in Erscheinung. 1987 nahm er erneut teil und blieb wieder siegreich, diesmal mit "Hold Me Now". Fünf Jahre später war wieder zurück, als Komponist des Siegtitels "Why Me" von Linda Martin. Eine vierte Komposition von Logan, "Terminal Three" (wieder von Martin vorgeführt) erreichte 1984 den zweiten Platz. Logan, der in Irland regelmäßig in den Charts vertreten war (als gebürtiger Australier) und in ganz Europa als erfolgreicher Künster und Komponist arbeitete, hat auch mit einer Reihe von Nicht-Eurovision-Hits Erfolge gefeiert. ~ Dave Thompson

Videos

Andere hörten auch