15 Titel

TITEL LÄNGE
3:13
3:10
3:11
3:55
3:05
3:23
3:03
2:49
3:24
2:46
3:19
3:23
2:34
3:08
3:21

Infos zu Marc Pircher

"Sieben Sünden" waren es, die ihn bekannt gemacht haben: Mit seinem Cover des Uwe-Busse-Lieds, das er 2006 zusammen mit DJ Ötzi aufnahm, kam Schlagersänger Marc Pircher auf Platz 2 der österreichischen Charts. Der 1978 in Salzburg geborene Pircher besuchte schon als Kind eine Musikschule und begleitete später die Zellberg Buam im Musikantenstadl. 1997 veröffentlichte er sein Debütalbum D'Hauptsach is von Herzen kommt's. Seine Mischung aus volkstümlicher Musik und Schlager kam gut an: Schon 1999 erreichte er beim Vorentscheid zum Grand Prix der Volksmusik den ersten Platz, 2003 gelang ihm dies wieder. Über die Jahre veröffentlichte er zahlreiche Alben, die vielfach mit Gold und Platin ausgezeichnet wurden. Mit der Platte Wer, wenn nicht du kam er 2010 an die Spitze der österreichischen Charts, 2015 nochmal mit dem Album Leider zu gefährlich.

  • HERKUNFT
    Austria
  • GEBURTSDATUM
    Apr 22, 1978

Top-Titel von Marc Pircher

Top-Alben von Marc Pircher

Top-Musikvideos von Marc Pircher

Andere hörten auch