1 Titel, 4 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mastered for iTunes

UNSERE ANMERKUNGEN

Mastered for iTunes
TITEL LÄNGE

Bewertungen und Rezensionen

3.3 von 5
301 Bewertungen
301 Bewertungen

Hat Potential, muss aber noch ein paar mal gehört werden...

Frowi

Ich hoffe allerdings, dass der musikalische Hintergrund im Soundtrack auftaucht :)

GRANDIOS

Leilona

James Bond Orchester + Sam Smith = Bester Titelsong ever!!!!
Sehr gefühlvoll, sehr mitreißend.
Einfach ein super Bond-Song.

WORST BOND SONG EVER

Froddos

There has never been a Bond Song worse than this one. The cheap-radio-sound came up in the world of Bond. Bad Enough.

Infos zu Sam Smith

Der 1992 in London geborene Soul-Sänger Sam Smith, der sich an Soulgrößen wie Stevie Wonder und Aretha Franklin orientiert, war 21, als er als Gastsänger auf dem Track "Latch" des British-Garage-Duos Disclosure zu Top-Ten-Ehren kam. Seine Anfang 2013 veröffentlichte erste eigene Single "Lay Me Down" – die von Disclosure produziert wurde – zeigte dagegen ein weitaus gemäßigteres Tempo. Im Mai 2013 konnte Smith einen weiteren Erfolg als Gastsänger landen: Er war auf der Top-Ten-Single "La La La" von Naughty Boy zu hören. Mit der EP Nirvana kündigte Smith Ende des Jahres dann sein erstes Album In the Lonely Hour an, das im Mai 2014 erschien und in England bis an die Spitze der Charts kam. 2015 erhielt er gleich vier Grammy-Auszeichnungen, darunter "Song des Jahres", und zwei weitere Nominierungen.

HEIMATORT
London, England
GENRE
Pop
GEBURTSDATUM
19. Mai 1992

Videos

Hörer kauften auch