15 Titel, 1 Stunde 2 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf seinem zweiten Album erzählt der Brite eine hochemotionale Geschichte.

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf seinem zweiten Album erzählt der Brite eine hochemotionale Geschichte.

TITEL LÄNGE

Infos zu Tom Odell

Der englische Singer-Songwriter Tom Odell wurde am 24. November 1990 in Chichester geboren. Schon im Alter von 7 Jahren fing er an, Klavier zu spielen, und studierte später in Brighton am Institute of Modern Music. Bald wurde er von der Popsängerin Lily Allen entdeckt, die ihn bei ihrem "In the Name of"-Label unter Vertrag nahm. 2012 veröffentlichte Odell seine Debüt-EP Songs from Another Love; eine Nominierung für die Sound-of-2013-Awards der BBC und die Auszeichnung mit dem BRITs Critics' Choice Award brachte ihm genug Aufmerksamkeit, dass seine Debütsingle "Another Love" in die Charts kam – in Deutschland erreichte sie sogar Platz 11, nachdem sie in einem Telekom-Werbespot eingesetzt wurde. Das Album Long Way Down, dessen emotionale Piano-Popsongs Odell Vergleiche mit Musikern wie Elton John und Jeff Buckley einbrachten, wurde dann 2013 veröffentlicht und schaffte es in England bis an die Spitze der Charts.

HEIMATORT
Chichester, England
GEBURTSDATUM
24. November 1990

Videos

Andere hörten auch