15 Titel, 1 Stunde 10 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit seinem zweiten Studioalbum „XOXO“ (2011) setzt Casper sich mit gesellschaftlichen und politischen Missständen auseinander. Dabei verbindet der Rapper mit der markanten Reibeisen-Stimme satte Beats und knüppelharten Emocore. Das Resultat: Ein Hip-Hop-Manifest, das Genregrenzen sprengt und mit Songs wie „Der Druck steigt“ zum Widerstand aufruft.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit seinem zweiten Studioalbum „XOXO“ (2011) setzt Casper sich mit gesellschaftlichen und politischen Missständen auseinander. Dabei verbindet der Rapper mit der markanten Reibeisen-Stimme satte Beats und knüppelharten Emocore. Das Resultat: Ein Hip-Hop-Manifest, das Genregrenzen sprengt und mit Songs wie „Der Druck steigt“ zum Widerstand aufruft.

TITEL LÄNGE
14
15

Mehr von Casper

Das gefällt dir vielleicht auch