16 Titel

UNSERE ANMERKUNGEN

Wie geht man den Nachfolger eines Meisterwerks an? Spätestens „Aquemini“, das dritte Album des Duos aus Atlanta von 1998, läutete diese Reihe von Meisterwerken ein, die einander tatsächlich immer wieder auf spektakuläre Weise übertrafen. So schwer es ist, ein definitives Album von OutKast zu picken – Aquemini ist mit Tracks wie „Rosa Parks“, „Synthesizer“ oder auch dem Titeltrack ein Meisterwerk des ambitionierten Südstaaten-Raps und OutKasts kreativer Höhepunkt, bevor ihnen mit „Stankonia“ wenig später der Durchbruch im Mainstream gelang. André 3000 und Big Boi haben Atlanta und den Süden im US-Rap etabliert – dieses Album zeigt, was für eine genial eigene Perspektive man dort auf Hip-Hop hat.

UNSERE ANMERKUNGEN

Wie geht man den Nachfolger eines Meisterwerks an? Spätestens „Aquemini“, das dritte Album des Duos aus Atlanta von 1998, läutete diese Reihe von Meisterwerken ein, die einander tatsächlich immer wieder auf spektakuläre Weise übertrafen. So schwer es ist, ein definitives Album von OutKast zu picken – Aquemini ist mit Tracks wie „Rosa Parks“, „Synthesizer“ oder auch dem Titeltrack ein Meisterwerk des ambitionierten Südstaaten-Raps und OutKasts kreativer Höhepunkt, bevor ihnen mit „Stankonia“ wenig später der Durchbruch im Mainstream gelang. André 3000 und Big Boi haben Atlanta und den Süden im US-Rap etabliert – dieses Album zeigt, was für eine genial eigene Perspektive man dort auf Hip-Hop hat.

TITEL LÄNGE
1:11
4:49
5:24
3:14
5:19
5:11
5:08
4:03
3:42
2:47
5:52
7:06
4:49
1:10
8:45
6:10

Infos zu Outkast

OutKasts Verschmelzung von rauem Southern Soul, fließenden Raps und dem rollenden G-Funk ihrer Produktionsmannschaft von Organized Noize verkörperte in den späten 90er Jahren die Atlanta-"Abteilung" (auch als Dirty South bekannt) der aufsteigenden Hip-Hop-Bewegung. Neben Goodie Mob führte OutKast den Southern-Hip-Hop in eine gewagte und kreative neue Richtung, in der weniger auf Aggression gebaut und dafür mehr Wert auf Optimismus und Melodisches, reichere Arrangements und verzwickte Texte gelegt wurde. Nachdem Dré und Big Boi mit ihrer ersten Single "Player's Ball" Platz 1 der Rap-Charts erreicht hatten, unternahmen sie eine Platin-Reise mit mehreren Alben und einigen Hit-Singles und erfreuten sich zusätzlich zu ihrem kommerziellen Erfolg auch noch der Lobeshymnen der Kritiker. ~ John Bush

Top-Titel von Outkast

Top-Alben von Outkast

Top-Musikvideos von Outkast

Andere hörten auch