Beschreibung

ADAC Fahrrad Tourenplaner Deutschland 2018

Mit dem ADAC Fahrrad Tourenplaner 2018 haben Sie über 9.800 Radtouren in Deutschland jederzeit parat: Ausführlich beschrieben, mit topographischen Karten und sprachgeführter Navigation entlang der Strecke. Dazu können Sie eigene Touren planen und Ihre individuellen Strecken automatisch aufzeichnen lassen.

Jede Tour ist mit einer ausführlichen Beschreibung wie z.B. aktuellen Wetterinfos vor Ort, Höhenprofil, Bildern sowie dem exakten Streckenverlauf auf der topographischen Karte im Maßstab 1:25.000 umfassend dargestellt. Sämtliche Toureninformationen inkl. Karte können Sie jederzeit downloaden und schon kann es komplett offline, also ohne Internetverbindung unterwegs, losgehen.

Mit der Navigations-Funktion am Bildschirm oder auch sprachgeführt (nur iPhone) sind Sie dann unter freiem Himmel immer auf dem richtigen Weg, auf Wunsch auch mit Ihrer Apple Watch. Durch die Umgebungssuche finden Sie auch unterwegs sofort passende Tourenvorschläge inkl. Anfahrtsplanung zum Startpunkt.

Mit der freien Tourenplanung können Sie einfach Start- und Zielpunkte angeben und schon schlägt Ihnen der ADAC Fahrrad Tourenplaner 2018 eine neue fahrradgeeignete Strecke vor. Und falls Sie unterwegs mal plötzlich eine Fahrrad-Panne haben, finden Sie in der App jede Menge praktischer und hilfreicher Tipps für die Behebung kleinerer Probleme.

Wenn Sie entlang einer Tour navigieren oder eine Radtour aufzeichnen, können Sie die Streckendaten direkt in die Apple Health App übertragen lassen.


Diese mehr als 9.100 Touren sind in der App enthalten:
--------------------------------------------------------------------------------
- ca. 5.700 Fahrrad Touren
- ca. 2.000 Mountainbike Touren
- ca. 600 Rennrad Touren
- ca. 800 Fernradweg Touren


Ein wichtiger Hinweis:
Bei Nutzung der App im Hintergrund mit aktiviertem GPS-Empfang kann sich die Akkulaufzeit drastisch verkürzen.

Neuheiten

Version 2.2

Vielen Dank für Ihr Feedback. In dieser Version haben wir folgende Neuerungen:
- Viele neue Touren
- kleinere Fehlerkorrekturen
- Performanceverbesserungen

Bewertungen und Rezensionen

4.5 von 5
756 Bewertungen
756 Bewertungen
Pedelecker ,

Nervendes Navi

Eigentlich eine fantastische App, nur das Navi nervt, da es permanent sinnlose Anweisungen gibt (demnächst leicht rechts halten , jetzt leicht rechts halten), auch wenn der Weg schnurgerade verläuft. Wenn das verbessert werden kann gibts fünf Sterne!

User12 ,

Keine Baustelleninfo und Straßensperren!

Ich kann es nicht verstehen, wieso man keine aktuellen Informationen bezüglich Baustellen und Straßensperren zur Verfügung stellen kann. Ich plane eine Route und es stellt sich heraus, dass vor Ort ein 20 km langer Abschnitt gesperrt ist. Viel Spaß beim Umplanen und Passanten Fragen. Der ADAC Maps-Routenplaner für PKWS zeigt alles prima an und dafür muss man auch nicht zahlen. Solange man diese Funktion nicht implementiert, hat die App kaum Wert.

HellePhone ,

Veraltete Karten

Beim ADAC gibts Kartenupdates nur beim Kauf einer neuen Version. Unverschämt genug für einen Verein! Daher hab ich von der 2016er Version auf 2018 erneuert. Dennoch sind im Ruhrgebiet die neuen Radtrassen nicht vorhanden oder befinden sich fragmentarisch auf dem Stand von 2016. Wofür knöpft man mir dafür 5€ ab? Ich kann nur dringend davon abraten, diese Abzocke zu unterstützen! Tourenvorschläge findet ihr bei Outdooraktive auch im Web. Planungen gibts auf den hervorragenden Offline Karten von Pocket Earth, die ständig kostenlos auf dem neuesten Stand gehalten werden. ADAC - so nicht!!

Informationen

Anbieter
Outdooractive GmbH & Co. KG
Größe
53.8 MB
Kategorie
Reisen
Kompatibilität

Erfordert iOS 8.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
© Outdooractive GmbH & Co. KG, Immenstadt und ADAC Medien und Reise GmbH, München
Preis
4,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch