Screenshots

Beschreibung

Willkommen zum Aerofly FS 2 Flugsimulator.

Erweitern Sie diese Beschreibung vor dem Kauf und überprüfen Sie unten die Systemvoraussetzungen.

Mit Aerofly FS 2 kannst Du die Welt des Fliegens in einer nie zuvor gesehenen Qualität erleben. Aerofly FS 2 bietet eine große Auswahl an hoch detaillierten Flugzeugen mit bedienbaren 3D Cockpits und legt besonders viel Wert auf realistische Flugphysik.

Aerofly FS 2 ist ein Flugsimulator der nächsten Generation und offen für AddOns und Erweiterungen und bietet eine weltweite Abdeckung mit Höhendaten und Luftaufnahmen an.

Nimm Platz im Cockpit, fliege über die berühmte Golden Gate Brücke, wirf einen Blick auf Alcatraz und lande auf dem San Francisco International Airport. Erlerne die Grundlagen des Fliegens mit der interaktiven Flugschule und trainiere Landeanflüge bei unterschiedlichen Wetterbedingungen mit dem Instrumentenlandesystem ILS.


FEATURES

• 18 Flugzeuge: F-18, Dash 8 Q400, Learjet 45, C172, Baron 58, ASG 29 Segler, Pitts S-2B Doppeldecker, Airbus A320, B737-500, B747-400, King Air C90 GTx, Aermacchi MB-339, Corsair F4U, Extra 330, Swift S1 Segler, P-38 Lightning, Sopwith Camel, Bücker Jungmeister
• Hoch detaillierte und bedienbare 3D Cockpits
• Einstellbare Cockpitbeleuchtung bei Nacht
• Sehr realistische Flugphysik
• Interaktive Flugschule
• Hoch aufgelöste Luftaufnahmen mit über 150 Flugplätzen im Südwesten der USA
• Weltweite Höhendaten und Luftbilder
• Anzeige von wichtigen Berg- und Städtenamen zur einfachen VFR Navigation
• Routeneditor für Flugplanungen
• Einstellbare Tageszeit
• Einstellbarer Wind, Wolken, Sichtweite, Thermik und Turbulenz
• Aufnahme- und Wiedergabesystem
• Verschiedene Sichtmodi
• Unterstützung für mehrere Joysticks, Ruderpedalen, Schubeinheit und vielen mehr


MINIMALE SYSTEMANFORDERUNGEN

• Prozessor: 2.0GHz
• Arbeitsspeicher: 8GB
• macOS: 10.13
• Freier Festplattenplatz: 64GB
• Grafikkarte: NVIDIA oder AMD Grafikkarte mit 512 MB. Wir empfehlen den Aerofly nicht auf Intel basierten Grafikkarten.
• Eingabegerät: USB/Bluetooth kompatibles Gamepad oder USB Joystick


WICHTIGER HINWEIS

Dieser Flugsimulator benötigt zwingend ein Gamepad oder einen Joystick , damit die Flugzeug gesteuert werden können. Die Flugzeuge können nicht ausschließlich mit der Tastatur oder Maus kontrolliert werden.


HINWEIS

Aufgrund der hochaufgelösten Luftbilder, ist der Download von Aerofly FS 2 sehr groß und wird mehrere Stunden in Anspruch nehmen!

Bewertungen und Rezensionen

Ein grafisch beeindruckendes Produkt derzeit im unfertigen Zustand mit einem Potenzial n. weit oben

Johnny517

Die Grafik dieses Spieles ist wirklich sehr beeindruckend und zukunftsweisend. Jedoch ist dieses Programm wie ich finde, derzeit eher eine unfertige Demonstration eines möglichen Flugsimulatorspiels für ein enorm hohen Preis. Nach anfänglicher Begeisterung für die schöne Grafik, sind mir folgende Punkte wichtig zu bemerken. Zuerst einmal steht hier als Sprache im Store geschrieben: -Englisch-; dies ist nicht korrekt, das Spiel scheint sich in der Oberfläche an der Sprache des Landes anzupassen, also ist es bei mir in Deutsch zu lesen und das ist in Ordnung. Es hatte mich anfänglich vom Kauf abgehalten.

Folgende Punkte möchte ich gerne aus meiner Perspektive zur Verbesserung nennen:

1. Dieses Spiel benötigt ein ATC! Das fehlt gänzlich.
2. Die Nachtbeleuchtung der Städte, sowohl an Flughäfen und Plätzen muss entscheidend verbessert werden. Im Moment beschränkt sie sich nur auf bestimmte Hauptgebäude und die Runway. Es fehlen die Taxiwaybefeuerung und die Taxischilder, Straßenbeleuchtung usw.
3. Die Flugschule ist derzeit eher ein Beiwerk. In der Vergangenheit gab es mal ein Produkt -Flight Unlimited 3 von 1999-. Man könnte sich eventuell daran orientieren, auch bezüglich des ATC.
4. Eine dynamische Scenery sollte zumindest an den Flughäfen und Plätzen vorhanden sein.
5. Etwas Wetter wäre auch von Vorteil. (Regentropfen an der Scheibe etc.) Die Framerate der Kumuluswolken sollte verbessert werden.
6. Die Flugzeuge sollten mehr bedienbare Elemente aufweisen, damit man etwas das Gefühl einer Betätigung bekommt.
7. Bei z.B. Einziehen des Fahrwerkes, Betätigung der Flaps u.a., sollte man Töne zur Erkennung oder eine Stimme hören (z.B. Gear Up; Gear Down und Anderes)
8. Die Motoren bzw. die Triebwerke sollte man am Boden Ein- und Ausschalten können. Früher nannte sich das einmal die Taste „E“.
9. Es sollten mehr Start und Taxipositionen geben, in welcher das Flugzeug am Boden ohne Motorlauf steht. Der ganze Flugvorgang sollte je nach Wahl des Piloten von ATC geführt werden können; vom Stand bis zum Start, im Flug und nach der Landung, wie z.B. eben benannt in -Flight Unlimited 3 von 1999-
10. Z. B. sollte es eine Möglichkeit geben, dass ein Segelflugzeug beim Start sich von einem Schleppflugzeug oder einer Seilwinde hochziehen lässt und dergleichen.
11. Die Wassertexturen sind verbesserungswürdig. Auch Boote und Schiffe sollte es geben.
12. Im Hauptmenü könnte ein Logbuch vorhanden sein, um die Flugzeiten eintragen zu können. Das gab es alles schon in anderen Programmen.
13. Zusatzscenerien sollten auch hier im Store angeboten werden und für Mac Nutzer gekennzeichnet sein.

Dies waren im Moment die wichtigsten Punkte, die erst einmal aufgefallen sind. Allerdings würde ich mir nicht die Mühe machen, hier zu schreiben, wenn ich nicht davon überzeugt wäre, dass dieses Simulationsspiel kein Potential nach oben hätte. Ebenen genau darum! Deshalb, sehr geehrte Entwickler, nehmen sie es als konstruktive Meinung an und verbessern sie dies. Es ist machbar! Und es ist auch mit Updates möglich. Gerne würde ich die 5 Sterne geben, da mir die Grafik wirklich sehr gefällt.

Stand 19.03.2018; Version 2.0.7

Gute Grafik + Gute Performance aber...

Torsten28

Sehr gute Grafik und sehr gute Leistung. Gutes Spiel!!! Das einzige störende ist, dass man keinerlei Erweiterungen installieren kann, wenn man den Aerofly 2 über den Appstore und nicht über Steam gekauft hat. Man muss den Simulator also ein zweites mal zusätzlich über Steam kaufen, sollte man in den Genuss von Erweiterungen kommen wollen. Darauf hätte man der Fairness halber hinweisen können.

Verspricht viel aber!!!!

Bröcher

Die Grafik ist ganz gut gelungen. Das Spiel macht dennoch einen sehr unfertigen Eindruck. Die Präzionsanfluglichter sind entweder gar nicht vorhanden oder so gut wie gar nicht erkennbar.
Eine Taxiwaybeleuchtung fehlt gänzlich. Die Autopilotfunktion ist unbrauchbar. Eine gutes Handbuch Fehlanzeige. Für den Preis habe ich mehr erwartet. Wie bestimmte Funktionen zu erreichen sind bleibt ein Geheimnis. Eine Kommunikation mit der Flugsicherung bzw. dem Tower ist nicht möglich. Auf dem Screen haben sich noch Reste der iPad Version verirrt(Steuerung des Autopiloten). Sind aber nicht bedienbar.
Flughäfen der Ostküste fehlen ganz. Wird das Spiel geschlossen, kommt immer die Fehlermeldung „Das Programm wurde unerwartet beendet“.
Dafür ist das Preis-Leistungverhältnis absolut nicht in Ordnung.
Schade!
Hoffentlich wird bald nachgebessert.
System iMac
Prozessor 3,2 GHz Intel Core i5
Grafik AMD Radeon R9 2048 MB

Informationen

Anbieter
IPACS
Größe
33.6 GB
Kategorie
Spiele
Kompatibilität
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Copyright (C) 2017-2018 IPACS
Preis
49,99 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler