iPhone-Screenshots

Beschreibung

Mit der ARD Audiothek kommt das Beste aus den Radioprogrammen der ARD und des Deutschlandradios auf Ihr Smartphone.

Hören Sie, was Sie wollen, wann Sie es wollen: Dokumentationen, Hörspiele, Interviews und Comedy. Entdecken Sie neue Sendungen und hören Sie, was die Redaktion Ihnen empfiehlt.

Die App bietet folgende Funktionen:

- Sendungen der ARD oder des Deutschlandradios nachhören
- Sendungen abonnieren und per Push benachrichtigt werden
- eigene Playlists anlegen
- in den Themen stöbern: Doku & Reportage, Hörspiel, Comedy, Wissen und viele mehr
- mit der Suchfunktion gezielt nach Episoden und Sendungen suchen
- Episoden mit Freunden und Bekannten teilen
- zum Download bereitgestellte Audios offline nutzen
- Sendungen über externe Geräte abspielen

Die ARD Audiothek - Jederzeit das Beste hören.

Neuheiten

Version 1.2.1

- Fehlerkorrekturen
- Verbesserungen der Accessibility

Bewertungen und Rezensionen

3.6 von 5

466 Bewertungen

466 Bewertungen

Eine fast perfekte App auch für VoiceOver Nutzer

Daniel Wypior

Im Allgemeinen gefällt mir diese App wirklich sehr sehr gut. Es gibt viele Inhalte und das finde ich wirklich sehr passend. Bin auch auf die angekündigten baldigen neuen Funktionen sehr gespannt. Aber einen kleinen Hinweis hätte ich noch für den oder die Entwickler dieser schönen Audio-App und dies gilt aber auch für natürlich viele andere App-Entwickler, falls ihr noch andere mitlesen sollten*grins*. Bitte testet eure App selbst mit angeschaltet Term VoiceOver. Dies ist die Sprachausgabe von Apple für sehbehinderte oder blinde Nutzer. Mir ist aufgefallen, dass die vielen verschiedenen Schalter zum Beispiel für die Optionen, aber auch die Player-Tasten wie start und so weiter leider nicht richtig beschriftet sind also ließ VoiceOver einfach nur Taste, taste taste vor. Auch die Darstellung des Players könnte wirklich einfacher und besser sein. Ich bekomme zwar angezeigt wie lange eine Sendung ist und auch wie Eine Datei ist, aber den aktuellen Spielfortschritt oder wie viel Minuten noch verbleiben, dies fehlt leider. Genauso auch die Möglichkeiten zum herein Schwulen oder eben 15 Sekunden springen. Dann müsst ihr euch wirklich noch was einfallen lassen aber bis auf sonstigen weiteren paar Schönheitsfehlern Kleinigkeiten sieht die App soweit sehr interessant und gut aus. Mach bitte weiter so in Zukunft ich bin gespannt wie es weitergeht. Ach ja ich nutze hier das iPhone 7 und dem neusten iOS 11.1.1.

Es leben die Rundfunkgebühren! :-)

Harry_Houdini

Selten habe ich mich so gefreut, Rundfunkgebühren zu zahlen. Ok, seit ein paar Jahren nimmt die Freude zu, ungefähr im selben Verhältnis, in den das Niveau des Privatfernsehens sinkt. Aber der hier bereit gestellte Content ist einfach nur großartig. Ob aktuelles Weltgeschehen, Politik, allgemeine Bildung oder Unterhaltung, es finden sich quasi für jeden Anspruch ansprechende Inhalte :-).
Podcast erleben gerade ihren 2. Frühling und die ARD sind ganz vorne mit dabei.

Auch die App selbst ist gut gemacht, übersichtlich, intuitiv, schnell. Gut, zu verbessern gibt es immer etwas aber nichts, was aus meiner Sicht einen echten Abzug rechtfertigt. Hier haben die ARD gezeigt, was zu zu bieten haben und was sie können.
Prime Audio? Audioflix? Nein, ARD Audiothek! Danke!

Tolle App

Rockyneckar

Trotz Startschwierigkeiten die meiner Meinung nach nicht an den Entwicklern liegen sondern eher von der ARD selber da sie womöglich nicht damit gerechnet haben das jeder gleich die App läd. Ist diese App eine super Möglichkeit Hörbücher, Dokus etc. Zu hören und das alles ganz kostenlos. Endlich haben die öffentlich rechtlichen auch verstanden mit der Zeit zu gehen. Dafür bezahle ich gerne meine Gebühren.

Ein Hoch auf die Entwickler,

Informationen

Anbieter
Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts / ARD.de
*WEA.AppPages.Size*
69.5 MB
Kategorie
Unterhaltung
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.3 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch, Englisch
Alter
Freigabe 12+ für Folgendes:
Selten/schwach ausgeprägt: realistisch dargestellte Gewalt
Selten/schwach ausgeprägt: sexuelle Inhalte oder Nacktheit
Selten/schwach ausgeprägt: Szenen mit erotischen Anspielungen
Selten/schwach ausgeprägt: Horror-/Gruselszenen
Copyright
© 2017 Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch