iPhone-Screenshots

Beschreibung

"Es gibt für den Menschen keine geräuschlosere und ungestörtere Zufluchtsstätte als seine eigene Seele. Halte recht oft solche stille Einkehr und erneuere so dich selbst." (Marc Aurel)

Das Autogene Training (AT) wurde von J.H. Schultz in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts entwickelt und zählt zu den etablierten und wissenschaftlich fundierten Entspannungsmethoden. Das AT basiert auf dem Prinzip der Autosuggestion (Selbsthypnose).

Wirkungen und Anwendungsbereiche:
Die positiven Wirkungen des Autogenen Trainings wurden in zahlreichen wissenschaftlichen Studien belegt. Anwendungsbereiche für das AT sind unter vielen anderen: Ängste, Schlafstörungen, Schmerzen, Stress, Burn-out, Versagensängste, Prüfungsangst, Süchte, Durchblutungsstörungen, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Wechseljahrsbeschwerden, Rheuma, Hormonelle Störungen, ... Gegenanzeigen: keine. Denjenigen, die unter ausgeprägten Psychosen leiden, ist jedoch vorab eine ärztliche Rücksprache anzuraten.

Aufbau und Phasen des Autogenen Trainings:
In dieser App werden alle Phasen (Übungen) des AT sowie das Komplett-Programm angeleitet und geübt. Die Herz-Übung wurde bewusst ausgelassen. Dies wird auch zunehmend von Therapeuten und Wissenschaftlern empfohlen, da viele Übende hiermit Schwierigkeiten bei der Entspannung haben. Das AT besteht aus 5 Phasen:

Phase 1: Die Schwere-Übung
Phase 2: Die Wärme-Übung
Phase 3: Die Atem-Übung
Phase 4: Die Bauch-Übung (Sonnengeflecht)
Phase 5: Die Stirn-Übung

Zum Einschlafen oder mit Rücknahme:
Alle Phasen sowie das Komplett-Programm können zum Einschlafen verwendet werden oder auch mit Rücknahme geübt werden. Bei der Phase 5 (Stirn-Übung) ist "mit Rücknahme" voreingestellt, da die Stirn-Übung eine belebende Wirkung haben kann daher beim Einschlafen hinderlich sein könnte.

Anfänger und Fortgeschrittene:
Wenn du Anfänger bist, nimm dir für die ersten Tage nur die 1. Phase (Schwere-Übung) vor. Die Schwere-Übung ist die zentrale Übung beim AT, da sie Grundvoraussetzung für die Entspannung und damit auch für alle folgenden Phasen des AT ist; daher wird diese Phase am Anfang auch länger und intensiver angeleitet und geübt. Sobald du die Schwere fühlst, gehst du zur 2. Phase über und so weiter. Jede Phase beinhaltet auch die vorangegangenen Phasen – jedoch jetzt in kürzerer Form. Das bedeutet, dass z.B. die Phase 3 (Atem-Übung) auch die Schwere-Übung und die Wärme-Übung jeweils in Kurzform einschließt (Grundaufbau des AT).

Timer-Funktion
Auf alle Phasen zum Einschlafen kann eine beliebig lange Zeit (Voreinstellung: 60 min) für die Hintergrundmusik (Musik 1-5) mit/ohne Natur-Sounds eingestellt werden, so dass Musik & Natur-Sounds deine Entspannung noch weiter vertieft oder in den Schlaf begleitet.

Audio-Qualität und App-Größe:
Um die bestmögliche Audio-/Sound-Qualität anbieten zu können und alle Inhalte offline – also ohne Internet-Verbindung – auf mobilen Geräten verfügbar zu machen, ist die Größe der App unvermeidlich.

Hinweis
Die App kann und sollte im Flugzeug-Modus (offline) genutzt werden.

Neuheiten

Version 1.5

• die Übungen können jetzt auch pausiert werden
• kleine Layout-Anpassungen für iPhone X-Modelle

zuvor:
• neue Tonspur mit 7 weiteren Natur-Sounds hinzugefügt
• zwei aus 10 Natur-Sounds gleichzeitig kombinieren
• Timer-Funktion berichtigt
• Layout / Design angepasst

Bewertungen und Rezensionen

4.7 von 5
7 Bewertungen
7 Bewertungen
sagresgirl ,

Perfekt

Auf alles Wichtige, ohne Schnickschnack, beschränkt. Eine angenehme Stimme. Musik lässt sich auf lautlos runterdrehen. Vielen Dank für diese App, genau so habe ich mir eine AT App vorgestellt. Bin total begeistert.

Sanchito73 ,

AirPlay fehlt

An sich eine sehr gute App mit vielen guten Funktionen.Leider gibt es anscheinend keine Möglichkeit die Mediation per AirPlay zu streamen.So ist man leider immer dazu gezwungen Kopfhörer zu benutzen.
Schade...

Torretx ,

Eine gute App für AT

Update 06/218:

Nachdem hier sehr überraschend auf meine Bewertung reagiert wurde, und ich die App mag, hätte ich noch folgende Ideen:

- Apple Watch Support
- einen reinen Timer zu starten ohne die Unterstützung von Musik oder dem geführten Programm ( man könnte es ja zur Wahl stellen ob mein eine gewissen Zeit üben möchte, ob man Hintergrund Musik hören möchte und ob man ein geführtes Programm auswählen möchte. )
- Alle Trainings sollten bei Apple Health eingetragen werden als „Minuten der Achtsamkeit“ denn so hätte man eine schöne Statistik über die Autogenen Trainings.

————

Update 03/2018:

Das Update kam sehr überraschend und 2 meiner Punkte wurden bearbeitet / geändert. Das freut mich sehr :)

————

Bin zufrieden, bis auf einige Kleinigkeiten. Wenn die geändert werden, gibt es 5 Sterne.

- Anpassung an das iPhone X fehlt.
- UI sollte modernisiert werden
- die einzelnen Trainings sollten nicht abrupt enden, sondern „weich“ ausgeblendet werden

Entwickler-Antwort ,

Vielen Dank für's Feedback und die Bewertung. Die Anregungen wurden im aktuellen Update weitestgehend umgesetzt.
Beste Grüße, Anke

Informationen

Anbieter
Anke Moehlmann
Größe
142.3 MB
Kompatibilität

Erfordert iOS 10.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Sprachen

Deutsch

Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© Anke Moehlmann
Preis
5,49 €

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch