iPhone-Screenshots

Beschreibung

Mit der Unfallmeldedienst-App (AXA UMD) bietet Ihnen AXA wichtigen Schutz für unterwegs. Zusammen mit dem Unfallmeldestecker wird sie zum automatischen Notrufsystem, dass im Falle eines Unfalls sofort reagiert. Die Bedienung ist einfach: Sie stecken den Unfallmeldestecker in die 12 Volt Buchse (Zigarettenanzünder) Ihres Fahrzeugs. Von dort verbindet er sich über Bluetooth mit der AXA UMD App. Durch diese Verbindung werden Kollisionen registriert und automatisch ein Notruf ausgelöst. Die Notrufleitstellen erfahren direkt, wie schwer der Aufprall war und wo sich das Fahrzeug befindet. Sie gewinnen wertvolle Zeit im Notfall und erhalten schnelle Hilfe vor Ort. Ein Notruf kann über zwei Wege erfolgen:

1. Automatisches Auslösen eines Notrufs
Dank neuester Technologien erkennt der Unfallmeldestecker einen Aufprall Ihres Fahrzeugs und löst automatisch eine Unfallmeldung in unserem Service Center aus. In dieser sind wertvolle Informationen enthalten, wie Schwere des Aufpralls und Ihr Standort, die unter Umständen lebensrettend sein können. Unser Service Center setzt sich zunächst unverzüglich telefonisch mit Ihnen in Verbindung und klärt mit Ihnen die weiteren Schritte, wie zum Beispiel den Einsatz von Rettungskräften. Erreichen wir Sie telefonisch nicht, gehen wir von einem schweren Verkehrsunfall mit Verletzten aus und senden selbstständig Rettungskräfte an den Unfallort.

2. Manuelles Auslösen eines Notrufs
Sehen Sie einen schweren Unfall und möchten manuell einen Notruf absetzen oder eine Panne melden, dann können Sie dies auch manuell über die AXA UMD App auslösen. Direkt auf dem Startscreen können Sie wählen zwischen „Rettung anfordern“ und „Hilfe bei Unfall/Panne“. In beiden Fällen setzt sich die App mit unserem Service Center in Verbindung und organisiert schnelle Hilfe vor Ort.

Damit die AXA UMD App funktionstüchtig wird, benötigen Sie den dazugehörigen Unfallmeldestecker und Registrierungsdaten. Beides erhalten Sie über uns, sofern Sie die Zusatzleistungen des Unfallmeldedienstes mit uns ergänzend vereinbaren. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung oder informieren Sie sich über www.AXA.de/unfallmeldedienst.

Um Ihren Standort zu bestimmen nutzt die AXA UMD App GPS. Die Nutzung von GPS kann die Batterlielaufzeit Ihres iPhones deutlich reduzieren, auch wenn die App sich im Hintergrund befindet.

Neuheiten

Version 3.0004.00

Lieber Nutzer, die Unfallmelde-App wurde aktualisiert und steht ab sofort für alle aktuellen IOS-Versionen zur Verfügung.

Bewertungen und Rezensionen

1.7 von 5
7 Bewertungen
7 Bewertungen
sharuna

Prima aber

⭐️⭐️⭐️⭐️
Zieht zuviel Akku im Hintergrund seit dem letzten Update

Lukas25121999

Leider unbrauchbar

App stürzt direkt im Startbildschirm ab.

tommyw1965

Hintergrundaktivität saugt Akku leer!

Funktioniert bei Benutzung sehr gut, aber warum kann man nicht den Standortzugriff nur bei Verwendung aktivieren? Ich bin jetzt eine Woche kein Auto gefahren und die App hat trotzdem den meisten Akkuverbrauch wegen ständigen Hintergrundaktivitäten. Bitte so ändern das die App nur bei Benutzung arbeitet.

Informationen

Anbieter
AXA Konzern AG
Größe
33.5 MB
Kategorie
Reisen
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Sprachen
Deutsch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Standort
Diese App verwendet möglicherweise deinen Standort, selbst wenn sie nicht geöffnet ist. Dadurch kann sich die Batterielaufzeit verkürzen.
Copyright
© AXA Konzern AG
Preis
Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch