iPad-Screenshots

Beschreibung

▸ MUSIKPRODUKTION NEU DEFINIERT

Du willst die Power einer Desktop DAW auf deinem iPad? Dann bist du hier richtig! Beatmaker 3 bietet dir bisher nicht erreichte Leistungsfähigkeit und Tiefe in einer intuitiven, mobilen Audio- und Midi-Workstation .

▸ PLAY • PERFORM • RECORD

Der geradlinige Workflow lässt dich deine Ideen schnell und einfach umsetzen und komplette Musikproduktionen auf dem iPad realisieren. Entfalte deine Kreativität mit den inspirierenden Performance Tools, wie zum Beispiel Repeat, Roll, Swing, verschiedenen Pad-Layouts für Tonarten, Akkord-Spielhilfen und Macro Controllern. Nutze deinen Midi-Controller und behalte mit dem „Smart Binding System“ zu jeder Zeit die volle Kontrolle über dein Setup.

▸ ERSTELLE DEINE EIGENEN INSTRUMENTE

Beatmaker enthält 8 Bänke mit jeweils 128 Pads, wobei jedes Pad Platz für ein Sample,
Instrument oder Plugin bietet. Recorde Samples live, slice und kombiniere sie neu…
Unsere hochmoderne Sampling Engine erlaubt dir das erstellen von gelayerten und voll
modulierbaren Instrumenten und dank der Integrierung von ZPlane Elastique Live Stretch und Pitch Shift passt du Loops und Sounds kinderleicht an das Songtempo an. Wenn dir das noch nicht reicht, lädst du einfach deine lieblings Synth- und Effekt-Apps als Plugin, mit voller AUv3 und IAA Unterstützung.

▸ PRÄZISES SEQUENCING

Der klassische Timeline basierte Pattern und Song-Editor enthält alle modernen Sequencing Features um komplette Songs zu arrangieren. Neu hinzugekommen ist der flexible Scenes Modus, der dir neue Möglichkeiten bietet Pattern zu loopen und neu zu arrangieren. Perfekt zum Remixen und Live performen. Alle Pattern, Automationen und Sequencer Tools sind genau dort, wo du sie erwartest. Füge Audio Tracks hinzu, timestretche sie und verwandle deine Arrangements in komplette Songs.

Natürlich kannst du deine Komposition dank Ableton Link auch synchron zu anderen Apps spielen.

▸ INSPIRIERENDE LIBRARY

Im Sound Store findest du hochwertige, exklusive Packs unserer Sound Designer, mit denen du deine persönliche Bibliothek erweitern kannst. Egal, ob du klassische 808 Bässe suchst, oder neue Genre erkunden willst, unsere Sounds bringen dich direkt zum Ziel.

▸ VOLLWERTIGER MIXER

Mit Beatmaker 3 stehen dir durch die Unterstützung von USB Audio Interfaces nun Mehrkanalaufnahmen mit In- und Output-Monitoring zur Verfügung und mit dem voll ausgestatteten Mixer gibst du deinen Songs den letzten Schliff: Jeder Track und jedes Pad haben einen unabhängigen Mixerkanal auf die du so viele Inserteffekte (interne und AUv3 / IAA Effekte) laden kannst. Weiterhin stehen dir bis zu 8 frei konfigurierbare Aux-Tracks für Sendeffekte zur Verfügung.

▸ EXPORTIEREN UND TEILEN

Exportiere deine Arrangements als komplette Audiodatei oder einzelne Stems zum Teilen oder für weitere Bearbeitung in deiner Studioumgebung.

Neuheiten

Version 3.0.10

BeatMaker 3 is frequently updated to bring more exciting features and improve the overall experience! This version will fix the launch issues some users reported after updating!

>>> 3.0.10
- You will be prompted before BeatMaker 3 performs a library update / indexing. This will resolve the issue with slow app launch. You can always perform this action from the Settings screen within the app.
- Indexing of library files is now quicker and more robust.
- When indexing files and downloading packs from the sound-store, make sure the device doesn’t auto-locks.
- If the library database gets corrupted, BeatMaker 3 will warn you and offer to reset it.
- Added an option in the iOS Settings app, to reset the database file. This can solve issue with bogus libraries.
- Added a way to enable or disable the lookahead in the “Dynamics” effect, as well as setting the lookahead time for further tweaking.

>>> 3.0.9
[Overall improvements]
- Parameters controlled by a macro will now act as macro knobs themselves, rather than displaying a panel to change/set the value.
- When displaying the FX panel back, restore the position where it was left on.
- Mixer levels can now be switched between traditional green/red levels and track colors. Simply press the “•••” button at the bottom right of the mixer.
- Added a RMS or Peak switch in the Mixer. Simply press the “•••” button to show the option panel.
- Added a channel strip size switch in the Mixer. Simply press the “•••” button to show the option panel.
- The 0dB graduation is now more prominent on mixer channel meters.
- Renamed quantization recording option to “Quantize Note On’s” and “Quantize Note Off’s” for clarity.
- Metronome options are now in a separate panel. To display it, long-press the metronome icon in the transport bar.
- Added metronome volume and tuning in the new metronome panel.
- Added “All Pass” filter type in SV Filter and 6-bands EQ effects.
- “Dynamics” effect improvements.
- Added a toolbar to copy, paste, cut and clear pads when entering “SELECT” mode on the main Perform screen.
- When entering Pads “SELECT” mode, disable Repeat.
- Pressing the browser headers, and the plugins list headers will quickly jump back to the beginning of the list.
- Save and restore full-screen sample editor time reference.
- It is now possible to set any color on tracks, banks & pads with the RGB color selector in the track panel.
- It is now possible to set any color on macros with the RGB color picker in the macro setup panel.
- Keep the order in which parameters are connected to macros, in the macro setup panel.
- Audio tracks can now use any other tracks as their audio input (hardware outputs, auxes, other audio tracks).
- In the Sound Store, you can now see which pack you already own and if they are already installed.
- It is now possible to re-assign focus actions to another device.
- Display sample bit-depth and sample rate in the editors.
- Improved AUv3 & IAA MIDI events timing and sequencer position accuracy.
- In the Settings, it is now possible to set the iOS audio system in “high-quality mode” (aka “measurement”). This mode is intended for apps that need to minimize the amount of system-supplied signal processing to input and output signals.

[Sampler & Plugins]
- When double-tapping the sequencer stop button, don’t send note off’s messages on all 128 keys and all 16 channels.
- Zoom to maximum level when long-pressing sample editor [+] button.
- Slices can now be exported a separate samples. They will be saved in the main ‘Samples’ directory.
- Many bug fixes & visual improvements around the app.

[Sequencer]
- Added an arm button to enable/disable track recording.

See https://intua.net/blog for more update info.

Kundenrezensionen

4.4 von 5

56 Bewertungen

56 Bewertungen

Tolle DAW, schlechte Preispolitik

Spitzname Mr. X

Beatmaker 3 ist wirklich eine tolle DAW mit unglaublich vielen Möglichkeiten und einem guten Support! Auch der ständige Nachschub an Sounds verdient Lob! Einzig die GUI ist nicht ganz so mein Fall - sie ist schön gestaltet, aber ich musste mich da sehr umgewöhnen. Warum gebe ich der App dennoch nur 2 von 5 Sternen? Ich habe mir BM 3 vor einigen Monaten im Angebot für 21,99 Euro gekauft und nun gibt es die App gratis, wenn auch nur für einen kurzen Zeitraum?! Die Preisgestaltung ist natürlich immer eine Sache des Anbieters, aber wenn ich mir vorstelle, ich hätte BM 3 zum damaligen Preis von 43,99 Euro gekauft, dann würde ich mich noch mehr ärgern, als ich dies nun tue. Wäre das Programm einige Jahre alt und würde keinem Support mehr bekommen, so könnte ich dies verstehen, aber die DAW ist gerade mal 6 Monate auf dem Markt! Ich komme mir veräppelt vor und wünsche mir vom Hersteller als „Ausgleich“ ein oder zwei Soundpacks meiner Wahl gratis! Mal sehen, ob da noch was kommt. Ansonsten werde ich mir von INTUA keine Software mehr zum bzw. kurz nach dem Release kaufen!

Entwickler-Antwort

Hello! The app was free just during the NAMM show. Cheers, INTUA.

So gut wie erhofft

darood

Habe lange auf diese DAW gewartet, und wurde nicht enttäuscht. Der etwas generische Name täuscht darüber hinweg was es eigentlich ist, eine perfekte iOS DAW. Dank dieser App und dem AUv3 Standard wird iOS nun endgültig erwachsen, was Musikproduktion betrifft. Rechtfertigt für mich nun die Anschaffung eines iPad Pros, auch wenn die Performance auf einem Air 2ebenfalls sehr gut ist.

Beste iOS DAW!!!

The Sedl

Seit der Installation von BM3 überlege ich wirklich komplett auf iOS umzusteigen. Mein MBP wird nun noch seltener benutzt. Danke Intua. Sehr intuitiv, sehr komplette (iOS) DAW und detailverliebt. Ein riesengroßes LOB!!!

In-App-Käufe

Arpism

Sequences & Arps mini-kit

1,09 €

Ashes II

Second pack of our acclaimed Future Bass kits

2,29 €

Aquatronika

Chill Trap mini-kit

1,09 €

Beatlab

Soul/jazz hiphop drums & riffs mini-kit

1,09 €

INTUA Space X

Spacey synths, drums & SFX

10,99 €

Pure Basses & Drums Bundle

Bertha, Upright, Ludwig, Vintage Drums Bundle

5,49 €

Informationen

Anbieter
INTUA
Größe
234.2 MB
Kategorie
Musik
Kompatibilität
Erfordert iOS 9.3 oder neuer. Kompatibel mit iPad.
Sprachen
Englisch
Alter
Kennzeichnung: 4+
Copyright
© INTUA s.a.r.l.
Preis
27,99 €
In-App-Käufe
  1. Starter Pack #1: July 2017 Gratis
  2. Starter Pack #2: August 2017 Gratis
  3. ThudRumble Gigantic Balls Bass Gratis

Support

  • Familienfreigabe

    Wenn die Familienfreigabe aktiviert ist, können bis zu sechs Familienmitglieder diese App verwenden.

Mehr von diesem Entwickler

Das gefällt dir vielleicht auch